Berliner Meisterschaften der Jüngsten

Nach zwei Jahren Corona-Pause fanden am vergangenen Samstag wieder Berliner Einzelmeisterschaften der u11 statt. Mit 80 Judokas, 57 Jungen und 23 Mädchen, starteten die Jüngsten in diese Meisterschaften. Der Ausrichter, Kaizen Berlin, sorgte  mit seinem Team für gute Wettkampfbedingungen aller Judokas und entsprechende Versorgung „neben“ der Matte.
Bei den Jungen teilten sich sieben Vereine die neun Meistertitel. Die Kämpfer des EBJC und des SF Kladow-ShidoSha konnten je zwei Meistertitel erkämpfen. Die anderen Titelträger kommen vom SC Bushido, SSG Humboldt, SC Lotos, BC Samurai und den BC Dento.
Bei den Mädchen teilten sich sechs Vereine die acht Meistertitel. Die Mädchen des Polizei SV und des SC Bushido konnten je zwei Titel erkämpfen. Die anderen Sieger kamen von Charis 02, BC Samurai, Sport Dojo Berlin und TuS Hellersdorf.
In drei Gewichtsklassen, bis 43 kg bei den Jungen, bis 26 kg und über 40 kg bei den Mädchen, standen die Titelträger schon vor dem Wettkampf fest.
Die Wettkämpfe fanden in einer fairen Atmosphäre statt. Ein großes Dankeschön geht an den Ausrichter KAIZEN Berlin und die Berliner Kampfrichter.

bis 25 kg

bis 27 kg

bis 29 kg

bis 31 kg

bis 34 kg

bis 37 kg

bis 40 kg

bis 43 kg

über 43 kg

Berliner Meister 2022 (Fotos Thomas Weber) Ergebnisliste:
Illia Shulha (EBJC) -25 kg, Osman Kulizanov (SC Bushido) -27 kg, Mario Dörendahl (SSG Humboldt zu Berlin) -29 kg, Roman Trokhymets (EBJC) -31 kg, Gimbat Gadzhiev (SF Kladow-ShidoSha) -34 kg, Vladislav Trembov (SC Lotos) -37 kg, Raul Mehedko (SF Kladow-ShidSha) bis 40 kg, Aron Simbrey (BC Samurai) bis 43 kg und Maximillian Kaminski (BC Dento) +43 kg.

bis 24 kg

bis 26 kg

bis 28 kg

bis 30 kg

bis 33 kg

bis 36 kg

bis 40 kg

+40 kg

Berliner Meisterin 2022 (Fotos Kaizen Berlin) Ergebnisliste:
Noelia Mergler (Polizei SV9 -24 kg, Annika Bennewitz (SC Bushido) -26 kg, Pia Biedermann (SC Charis 02) -28 kg, Luise Schnabel (Polizei SV) -30 kg, Anouk Lohmann (BC Samurai) -33 kg, Elina Grundentaler (Sport Dojo Berlin) -36 kg, Sophie Mara Venthur (TuS Hellersdorf) -40 kg und Lisa Bülow (SC Bushido) +40 kg.