karis Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen U 18 in Herne gab es für unsere Judofrauen lediglich einen Podestplatz. Leyla Saklak vom Polizei SV gewann bis 63 kg eine Bronzemedaille. Julian Kreuter (SG Einheit Pankow) belegte einen fünften Platz bis 57 kg.
Ergebnisse und Wettkampflisten german-judo.de

DEM u18m Der erste Wettkampftag war sehr erfolgreich für unsere Männer U 18 in Herne. Zwei Titel durch Paul Hinrich (-60 kg / SC Lotos) und Daniel Zorn (-90 kg / BC Randori), eine Silbermedaille von Murray Lee Stein (-46 kg / PSV Olympia) und eine Bronzemedaille durch Vladislav Gavrilov (-90 kg / SC Berlin) sowie vier fünfte Plätze standen am Ende für Berlin zu Buche. Damit belegte Berlin nach Brandenburg und Nordrhein-Westfalen den Dritten Platz in der Wertung der Landesverbände. (Foto St. Steigmann)
Weiterlesen ...

logo djb Im nordrheinwestfälischen Herne treffen sich die besten Judoka der Jahrgänge 1998-2000 und ermitteln in 19 Gewichtsklassen die Meister 2015. Aus unserem Landesverband werden 13 Männer und 11 Frauen in Herne kämpfen. Es werden auch zwei Berliner Kampfrichter auf den Matten zu sehen sein.
Weiterlesen ...

siegerehrg_gp_duesseldorf_79 Am dritten Wettkampftag des Grand Prix in Düsseldorf erkämpften die DJB-Judoka drei Bronzemedaillen. Unsere Berliner Starterinnen Franziska Konitz (SV Berlin 2000) und Carolin Weiß (BC Dento) holten je eine Bronzemedaille und standen gemeinsam auf dem Podest bei der Siegerehrung im Schwergewicht der Frauen. Auch die dritte Bronzemedaille erkämpfte ein Schwergewichtler, Sven Heinle vom SV Fellbach/Württemberg.
Die die Berliner Judoka erkämpften bei diesem ersten Grand Prix 2015 drei Bronzemedaillen und zwei fünften Plätze. Damit zeigten sie , dass auch 2015 mit ihnen zu rechnen ist und das Ziel Olympia 2016 im Fokus haben.

karisHerzlichen Glückwunsch an einen weiteren Berliner. Peter Binner, Techniker des DJB "feierte" beim Grand Prix seinen Geburtstag.

Weiterlesen ...

s_maresch Der ersten Bronzemedaille von Bundestützpunktkämpferin Mareen Kräh (ASAHI Spremberg) am Freitag folgte eine zweite durch Sven Maresch (SC Berlin) bis 81 kg. Iljana Marzok (SC Berlin) und Laura Vargas-Koch (EBJC), beide bis 70 kg, wurden Fünfte.
Weiterlesen ...

gp_duesseldorf Vom Freitag bis Sonntag findet in Düsseldorf das erste Grand Prix Turnier 2015 statt. Unter den 600 gemeldeten Judoka aus 81 Ländern sind auch 12 Judoka aus unserem Landesverband bzw. Bundestützpunkt am Start. Johanna Müller, Jacqueline Lisson (beide bis 57 kg / PSV Olympia), Laura Vargas Koch (EBJC), Iljana Marzok (SC Berlin / beide bis 70 kg), Franziska Konitz (SV Berlin 2000), Carolin Weiß (BC Dento / beide +78 kg), Sven Maresch (bis 81 kg), Pierre Borkowski, Robert Zimmermann (beide +100 kg / alle SC Berlin), sowie die am Bundestützpunkt trainierenden Mareen Kräh (bis 52 kg / ASAH Spemberg), Luise Mahlzahn (bis 78 kg / SV Halle) und Dino Pfeiffer (bis 100 kg / JC Ettlingen) wollen beim heimischen Grand Prix weitere Punkte für die Olympiaqualifikation erkämpfen.
Weiterlesen ...

j_tessmannJanina Teßmann (BC Samurai) ist nominiert zur Wahl Nachwuchssportler des Monats März. Die Abstimmung ist im vollem Gange und endet am 28.02.2015 um 12:00 Uhr.
Unterstützt mit eurer Stimme die frisch gebackene Bronzemedaillengewinnerin bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen. Klickt auf den Link und schon seid ihr dabei: Abstimmung