logo jvb Zu ersten Mal wurde der Deutsche Jugendpokal in der Altersklasse U 16 ausgetragen. Unter den 25 weiblichen und 33 männlichen Teams waren auch je zwei Berliner Mannschaften vertreten. Die KG KAIZEN Berlin/Einheit Pankow bei den Mädchen und der BC Randori bei den Jungen kamen je auf einen neunten Platz.

Weiterlesen ...

karis Der SC Charis 02 führte am Sonntag, 14. Juni 2015, eine Braungurtprüfung durch. Acht Judoka aus vier Vereinen stellten sich in der Paul-Lincke-Halle, im Prenzlauer Berg, der Prüfung. Im Ergebnis bestanden Celina Helm, Cheyenne Schneider, Anne Mach, Alina Taterra (alle SC Charis 02), Justin Berndt, Stanislav Vasilevski (beide SF Kladow), Kurt Pilawski (PSV Olympia) und Rojin Lübke (TSV Rudow) die Prüfung und dürfen jetzt den braunen Gürtel tragen.( M. Nietner)

Zum 20. Jubiläum des TUZLA-Cups reisten 434 Sportler und Sportlerinnen aus 15 Nationen nach Hellersdorf.
Berliner Sportler/Innen standen an beiden Tagen zehnmal auf dem obersten Treppchen bei den Siegerehrungen. Der JV Sachsen konnte bei der männlich U15/18 den Pokal von 2014 erfolgreich verteidigen. Die Mädchen von Asia Neubrandenburg erkämpften i der U 15/18 den Pokal. Die brasilianischen Männer und Frauen von Mercadante entführten den Pokal am Sonntag nach Lateinamerika.

Weiterlesen ...

ec celje Bei Europäischen Judo Cup im Slowenischen Celje gewann Jacqueline Lisson (PSV Olympia) in der Klasse bis 57 kg eine Bronzemedaille.
Maximilian Schubert (SC Bushido) belegte bei dem Turnier bis 90 kg einen siebenten Platz.
Neben den Berliner Judoka waren mit Nedim Bayat (IJF-A) und Katharina Marzok IJF-B) zwei Kampfrichter/Innen unseres Landesverbandes erfolgreich auf den Matten aktiv.
Ergebnisse und Wettkampflisten