Mit vier Berliner Meistertiteln war der SC Charis nach 2014 wiederholt der erfolgreichste Verein in der U 15. Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften 157 Judoka im Sportforum Hohenschönhausen um 18 Titel und die Qualifikation für die in drei Wochen stattfindende Nordostdeutschen Meisterschaften in Greifswald.
Cheyenne Schneider (SC Charis 02) landete eine Hattrick mit ihrem dritten Sieg in Folge.

Weiterlesen ...

logo jvbAm Samstag kämpften 173 Kämpfer und Kämpferinnen um die Titel eines Berliner Meisters 2015. Erfolgreichste Vereine war KAIZEN Berlin und der Polizei SV mit je drei Titeln.
Jason Krysteck (SG Einheit Pankow), Amina Ibahiev (JTB) Lea Gaza (PSV Olympia), Carlotta Rauber (KAIZEN Berlin) und Alexandra Wilinski (SF Kladow) standen nach 2014 auch bei diesen Meisterschaften wieder auf dem obersten Treppchen.

Weiterlesen ...

logo jvb Bei den Berliner Einzelmeisterschaften der U 13 am heutigen Sonntag verteilten sich die 19 Meistertitel in der Altersklasse U 13 auf 14 Vereine. Die Sportler und Sportlerinnen des Polizei SV, SidoSha Berlin, BC Samurai, SF Kladow und SC Berlin stellten je zwei Titelträger/Innen.

Weiterlesen ...

Astrid machulik

Schon der 2. Platz von Astrid Machulik und Heiko Kother bei der letzten Internationalen Deutschen Kata-Meisterschaft und der 5. Platz beim EJU-Turnier in Brüssel waren eindrucksvolle Erfolge für die beiden Newcomer in der Kodokan Goshinjutsu. Getoppt wurden diese Erfolge aber noch von der Nominierung zur Kata-Europameisterschaft in Herstal, Belgien am 23./24. Mai 2015. Hier konnten die beiden ihr ganzes Können unter Beweis stellen und mit einer tollen Leistung einen 10. Platz erringen.

Weiterlesen ...

Alle Jahre wieder..., das kann man beim 4. Besuch in Folge von den beiden Kata-Experten Yamamoto-Sensei, 9. Dan Kodokan und So-Sensei, 8.Dan Kodokan durchaus sagen.

Wir freuen uns, dass ihr Weg sie erneut nach Berlin führt und so wird vom 26. August bis 28. August im LLZ/Sportforum Hohenschönhausen jeweils ab 17.00 wieder fleißig Kata trainiert.

Weitere Einzelheiten sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Es wird auf jeden Fall wieder viel Interessante und Neues vermittelt werden, die großen Erfahrungen der beiden Lehrmeister sind eine Garantie dafür...

franziska konitz Am zweiten Wettkampftag beim Judo Masters in der marokkanischen Hauptstadt Rabat nahmen vier Berliner Judoka den Wettkampf auf. Franziska Konitz (SV Berlin 2000) erkämpfte sich eine Bronzemedaille im Schwergewicht der Frauen. Auch die am Olympiastützpunkt Berlin trainierende Luise Malzahn (SV Halle) gewann bis 78 kg Bronze. Alle anderen Berliner Sportler/Innen sind nach dem ersten Kampf ausgeschieden. (Fotos © IJF Media by Zahonyi)

Weiterlesen ...