karis Das Regionalrandori der u18 / u21 im Bundesstützpunkt Berlin fand erstmalig mit drei Trainingseinheiten statt. Neben den Judoka aus Hamburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Brandenburg und Berlin begrüßten wir auch Gäste aus Polen, Neuseeland, Österreich und Griechenland.
Weiterlesen ...

karis Die Kampfrichter unseres Landesverbandes trafen sich am vergangenen Wochenende in Hoppegarten, beim SC Dynamo Hoppegarten, zu ihrem jährlichen Kampfrichterlehrgang. Dieser Lehrgang ist Grundlage für die Lizenzverlängerungen der Landes- und auch Bundes-B-Kampfrichter. Thomas Jüttner, der zu Beginn des Lehrganges durch 80 % der Berliner Kampfrichter wiedergewählte Landeskampfrichterreferent, konnte 53 internationale, Bundes-A-, Bundes-B- und Landeskampfrichter aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern begrüßen. Am ersten Lehrgangstag nutzte auch der Präsident des Judo- Verbandes Berlin, Hannes Meißner, die Gelegenheit sich bei den Kampfrichtern für ihr Engagement in den letzten Jahren zu bedanken. Er wünschte allen viel Erfolg für die kommenden Aufgaben und sportlichen Herausforderungen.
Weiterlesen ...

arlon 2015 Am Wochenende fanden die 30. Internationalen Open der Frauen U 20 im belgischen Arlon statt. Aus unserem Landesverband ging Michelle Goschin (BC Samurai) im Schwergewicht der Frauen an den Start. Michelle stand am Ende auf dem ersten Platz. Damit konnte sie nahtlos an die erfolgreiche Saison 2014 anknüpfen. (Foto priv.)

karis Die Berliner Kampfrichter haben im Rahmen ihres Lehrganges in Hoppegarten ihren Kandidaten für den Landeskampfrichterreferenten gewählt. Mit 42 Stimmen, einer Stimmenthaltung bei 53 stimmberechtigten Kampfrichtern wurde Thomas Jüttner wieder gewählt.
Weiterlesen ...

karis Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften am Wochenende in Bonn waren neben 17 Judoka auch drei Kampfrichter unseres Landesverbandes eingeladen. Thomas Jüttner (Landeskampfrichterreferent), Nedim Bayat (Referent der Gruppe NO) und Katharina Marzok sorgten mit dafür, dass die Kämpfe regelgerecht geführt wurden.(Foto T. Jüttner)
Mit Robert Trispel, Daniel Kleinen, Maximilian Gruber und Jan Kretzschmar standen vier Berliner Kampfrichter beim 20. Internationalen Sparkassenpokal in Jena auf der Matte.
Weiterlesen ...

Aus der Großen Zahl der Fotos von zwei Wettkampftagen in Bonn können hier einige Fotos von unseren Berliner Judoka betrachtet werden. Für Anfragen stehe ich gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.
Fotogalerie: DEUTSCHE EINZELMEISTERSCHAFTEN DER MÄNNER UND FRAUEN

Mueller Lisewski Auch am zweiten Wettkampftag bei Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Bonn standen zwei Berliner Athletinnen auf dem Podest. Johanna Müller (PSV Olympia) bis 57 kg und Anne-Katrin Lisewski (SV Berlin 2000) bis 70 kg erkämpften je eine Silbermedaille. Maximilian Schubert vom SC Bushido belegte einen fünften Platz. Die Frauenmannschaft Berlins belegte in der Wertung der Landesverbandes den ersten Platz vor Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.
Weiterlesen ...

carolin weissCarolin Weiß (BC Dento) wird zum ersten Mal Deutsche Meisterin im Schwergewicht bei den Frauen. Sie schlug im Finale unsere achtfache Meisterin, Franziska Konitz (SV Berlin 2000). Für Franziska war es die zwölfte Medaille bei Deutschen Meisterschaften der Frauen. Eine weitere Silbermedaille erkämpfte Laura Vargas Koch (EBJC) in der Klasse bis 78 kg. Janina Teßmann (BC Samurai) bis 48 kg und Pierre Borkowski (SC Berlin) +100 kg mit Bronze sowie zwei fünfte Plätze vervollständigten das gute Ergebnis am ersten Wettkampftag.
Weiterlesen ...

DEM 2015 Vom Samstag bis Sonntag finden in Bonn die Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen statt. Mit Franziska Konitz (SV Berlin 2000) und Laura Vargas Koch (EBJC), stellen sich zwei Deutsche Meisterinnen von 2014 der nationalen Konkurrenz.
Für Fanziska sind es die 12. Deutsche Meisterschaften bei den Frauen, wo sie bisher acht Mal Titelträgerin werden konnte.
Weiterlesen ...

karis Zum dritten Mal trafen sich Deutschlands Bundes-A und internationalen Kampfrichter im brandenburgischen Sport- und Bildungszentrum in Lindow zum jährlich stattfindenden Kamprichterlehrgang. Aus unserem Landesverband nahmen Nedim Bayat (IJF-A / Bundeskampfrichterkommission), Lyubomir Haralambiev, Katharina Marzok (beide IJF-B), Thomas Jüttner, Falk Scherf, Martin Schuch, Karin Schuncke, Anne Sielaff und Jakob Spiegel (alle Bund-A) erfolgreich an diesen teil.
Weiterlesen ...