Internationales Trainingscamp in Berlin – mit nationaler und internationaler Klasse

Das Ende eines Wettkampfjahres ist gleichzeitig der Anfang des neuen. Dementsprechend zeitig beginnt eine langfristige Vorbereitung auf die nationalen und internationalen Wettkampfhöhepunkte 2019. Nach einem sehr erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, haben unsere Nachwuchsjudoka u15, u18 und u21 auch in diesen Jahr wieder die Möglichkeit nach Weihnachten vier Tage mit nationalen und internationalen Kämpfern und Kämpferinnen zu trainieren.

Weiterlesen >>

Kata-Lehrgänge mit Iura Sensei in Berlin 2018

Am vergangenen Wochenende, den 10. und 11.November 2018, fanden erneut zwei vom Judo Verband Berlin ausgeschriebene Kata-Lehrgänge mit dem inzwischen wohl bekannten, in Island lebenden, Iura Sensei (8.Dan Kodokan) statt. Am Samstag, mit insgesamt 42 Teilnehmern, drehte sich alles um Nage-no-Kata. Der Sonntag, mit insgesamt 31 Teilnehmern, war dem Thema Katame-no-Kata gewidmet. Da die beide Randori-Kata bekanntermaßen eine hohe Relevanz für die technische Grundlagenausbildung unserer Wettkämpfer haben, freute es die…

Weiterlesen >>

Mitgliederversammlung des DJB in Bad Ems – Wichtige Beschlüsse

Am Wochenende des 10./11.November 2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des DJB im rheinländischen Bad Ems statt. Der Präsident des JVB Johannes Meißner und Vizepräsident des JVB Thomas Jüttner nahmen daran teil und vertraten die Berliner Vereine vor Ort. Neben Neuigkeiten aus einzelnen Landesverbänden, den Berichten des DJB-Präsidiums und diversen Ehrenanträgen, wurden mehrere Anträge diskutiert und abgestimmt. Leider konnte sich der LV Berlin nicht in allen Anträgen durchsetzen. Folgende relevante Beschlüsse…

Weiterlesen >>

Kein Judoka, aber ein Judo Kenner wird ACHTZIG

Hast Du Fragen Wer, Wann, Wo einen Meistertitel im Judo gewonnen hat, dann ist KHO oder Kalle, wie er liebevoll genannt wird, die erste Adresse. Karl-Heinz Otto, Ehrenmitglied unseres Berliner Judoverbandes feiert heute seinen 80. Geburtstag. Seit der letzten Pionierspartakiade 1965 in Magdeburg bis heute begleitet er journalistisch den Judosport. In seinem Beruf als Sportjournalist berichtete er von vielen DDR-Spartakiaden, DDR – und Deutschen Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften für die…

Weiterlesen >>

Ankündigung Judo-SV

Lust, mal über den Tellerrand zu schauen? Abseits von Shiai und Kata gibt es noch eine dritte Säule des Judo: Selbstverteidigung (SV). Ziel beim Judo ist es, den Gegner mithilfe seiner eigenen Energie und Kraft zu besiegen (Siegen durch Nachgeben, wie Judo gelegentlich übersetzt wird). Dieser Grundsatz ist auch in der Selbstverteidigung hilfreich um einen Angriff durch eine körperlich überlegene Person abzuwehren. Selbstverteidigungstraining macht nicht nur Spaß, sondern hilft auch…

Weiterlesen >>

Zweimal Edelmetall beim Grand Prix in Taschkent

Die IJF-Judo-World-Tour geht weiter. Am Wochenende war Taschkent, die Hauptstadt Usbekistans Gastgeber für den Grand Prix. Die DJB-Judoka waren mit einer Goldmedaille, zwei Silber- und fünf Bronzemedaillen sehr erfolgreich. Unter den Medaillengewinnern war auch Carolin Weiß (BC Dento) mit einer Silbermedaille +78 kg und Luise Malzahn (SV Halle /BST-Berlin) eine Bronzemedaille bis 78 kg.

Weiterlesen >>