Samstag, Juli 20, 2024
NewsPräsidiumsnewsblog

18. Präsidiumssitzung

Liebe Mitglieder,

am 12.11.2020 hat unsere 18. Präsidiumssitzung stattgefunden. Zum Sitzungsbeginn war mit Sandra Klinger auch diesmal wieder unsere Bundesstützpunktleiterin anwesend. Wir haben mit ihr verschiedene Bundesstützpunktthemen rund um Corona sowie die Auswirkungen der Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung, speziell mit Blick auf die Athleten mit Kaderstatus NK 2, besprochen. Anschließend haben wir die folgenden Themen behandelt.

  • Protokollkontrolle
  • Vorbereitung der DJB-Mitgliederversammlung
  • Aktuelles zur Anerkennung von Landesstützpunkten
  • Besprechung der aktuellen Corona-Einschränkungen und neuerlichen Auswirkungen auf den Berliner Judosport sowie grundsätzliche Möglichkeiten zur Unterstützung (Schnelltests, Masken, …)
  • Einstimmiger Beschluss die coronabedingte Kurzarbeit bis mind. einschließlich Dezember zu verlängern
  • Besprechung der Abberufung und Interimsbesetzung des DJB-Vorstandes
  • Einstimmiger Beschluss, dass im Dezember, sofern es die Corona-Beschränkungen hergeben, Dan-Prüfungen in kleinerem Rahmen durchgeführt werden dürfen und der JVB die hierdurch entstehenden Mehrkosten für die verschiedenen Prüfungskommissionen übernimmt – die Koordination liegt in den Händen unserer Prüfungsreferentin Astrid Machulik und ihrer Kommission
  • Verschiebung unserer JVB-Gesamtvorstandssitzung vom 19.11.2020 auf den 10.12.2020
  • Finanzthemen (Antrag eines Mitgliedsvereins, Gutscheine, Kampfrichter, Arbeitsmaterialien, …)
  • Anschaffung von JVB-Werbeartikeln (Handtücher, Tassen, Kugelschreiber und Wimpel)
  • Dokumentation von Präsidiumsbeschlüssen, die außerhalb von Präsidiumssitzungen gefasst werden

Am 03.12.2020 findet unsere nächste Präsidiumssitzung und am 10.12.2020 unsere Gesamtvorstandssitzung statt.

Bleibt gesund!

Euer Präsidium