Internationale Spitzennachwuchsjudoka beim 28. Junior European Judo Cup in Berlin

Am letzten Juli-Wochenende, 27. & 28. Juli 2019, findet traditionell zum 10. Mal der Junior European Judo Cup im Sportforum Berlin-Hohenschönhausen statt. Es haben eine Woche vor Meldeschluss bereits mehr als 400 Judoka aus 40 Nationen ihre Teilnahme gemeldet. Unter diesen ist in diesem Jahr nach 2012 auch wieder ein Männerteam aus Japan dabei. Der damalige Berlin-Sieger Takanori Nagase bis 81 kg wurde 2015 in Astana/Kasachstan Weltmeister und gewann 2016 bei…

Weiterlesen >>

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Werte Sportkameradinnen, werte Sportkameraden, die JVB-Geschäftsstelle ist wegen Urlaub in der Zeit vom 26.06. bis einschließlich 15.07.2019 geschlossen. In dringenden Fällen ist bitte das JVB-Präsidium anzuschreiben. Zur weiteren Information und Kenntnisnahme teilen wir mit, dass die JVB-Geschäftsstelle in der Zeit vom 24.07. – 02.08.2019 wegen des Judo Europa Cups der Männer und Frauen u 21 nur temporär erreichbar ist.  

Weiterlesen >>

4. Präsidiumssitzung

Unsere 4. Präsidiumssitzung hat am 18.07.2019 stattgefunden. In drei sehr themenreichen Stunden hat uns der vorhandene Blick für das Wesentliche dabei unterstützt, allen Themen den notwendigen Raum zu geben. Im Folgenden gehen wir auszugsweise auf unsere Sitzungsthemen ein. Protokollkontrolle Korrektur der Ausschreibungen für die Berliner Einzelmeisterschaften u21 und Männer/Frauen, auf denen dann auch die leichtesten Gewichtsklassen ausgeschrieben sind Austausch zum Kinderschutz und Prävention sexualisierter Gewalt in unserem Verband Fehlende Informationen…

Weiterlesen >>

EYOF – European Youth Olympic Festival in Baku

Baku ist nach den vier Jahre nach den European Games Gastgeber des Europäischen Olympischen Jugendfestivals vom 20. bis 27. Juli 2019. Im Rahmen dieser Wettkämpfe treten Nachwuchsathleten/Innen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren in zehn Sportarten an. Es werden ca. 4000 Sportler und Sportlerinnen aus 50 europäischen Nationen in der aserbaidschanischen Hauptstadt erwarten. Unter den elf deutschen Judoka ist auch Viktoria Folger vom SF Kladow, amtierende Deutsche Meisterin aus…

Weiterlesen >>

Berliner Kata-Paar auf Gran Canaria

Die Insel Gran Canaria vor der Nordwestküste von Afrika ist ein Mekka für Erholungssuchende. An diesem Wochenende finden in die Hauptstadt Las Palmas die Kata-Europameisterschaften statt. Unter den Teilnehmern sind auch unsere frisch gebackenen Deutschen Meister in der Kodokan Goshin Jutsu Astrid Machulik (SC Berlin) und Marcus Nietner (SC Charis 02). Die Wettkämpfen starten am Samstag um 09:00 Uhr und werden auf www.judolive.es im Livestreame übertragen. Wir wünschen Astrid und Marcus…

Weiterlesen >>

Gemeinsames Bundesstützpunkttraining

Am Dienstag trafen sich Athleten und Athletinnen der Bundesstützpunkte Potsdam und Berlin zum gemeinsamen Training in der Judohalle im Sportforum Hohenschönhausen. Gemeinsam lieferten sie sich intensive Randoris in Vorbereitung auf die anstehenden Wettkämpfe. Neben dem Trainerstab waren auch Präsident Thomas Jüttner und Vizepräsident Robert Dumke an bzw. auf der Matte in Aktion.Die Berliner Judoka werden kommenden Dienstag am Training im Bundesstützpunkt Potsdam teilnehmen.

Weiterlesen >>

Johanna Müller verpaßt in Montreal knapp eine Medaille

Die IJF World Tour machte am vergangenen Wochenende in Montreal halt. Im DJB-Team starten auch Johanna Müller (PSV Olympia) und Teresa Zenker (SV Halle / BSP-Berlin). Johanna belegte in der Klasse bis 57 kg einen fünften Platz. Teresa wurde bis 78 kg Siebente. Johanna Müller gewann ihre erste Begegnung gegen Mariah Holguin (USA). Sie machte viel Druck so dass die amerikanische Athletin mit drei Shidos bestraft werden mußte. Im Poolfinale…

Weiterlesen >>