Am Samstag, den 15.02.2020, startet die diesjährige Sportassistentenausbildung (SpAB). Auch in diesem Jahr werden die Teilnehmenden im Rahmen der SpAB Listenführerausbildung absolvieren. Außerdem haben wir als Referententeam die Inhalte der SpAB nochmals angepasst. Beispielsweise wird das Thema Gewaltprävention wieder einen größeren Anteil innerhalb der Theorie und Praxis erhalten. Es sind noch wenige Plätze vorhanden (maximal 20 Teilnehmende). SpAB 2020 Ausschreibung SpAB 2020 Anmeldung Die ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldungen sind an…

Weiterlesen >>

Deutsche Meisterschaften der Männer und Frauen in Stuttgart

Die erste Bewährungsprobe unserer Kämpfer und Kämpferinnen in nationalen Maßstab sind die Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen vom 25.-25. Januar 2020 in Stuttgart. Dafür haben sich im vergangenem Jahr 38 Berliner Judoka, 21 Männer und 17 Frauen qualifiziert. Dazu sind noch vier Athletinnen unseres Bundesstützpunktes startberechtigt. Leider können viele Athleten/Innen verletzungsbedingt ihr Startrecht nicht in Anspruch nehmen. Es werden 12 Frauen unseres Verbandes bzw. vom Bundesstützpunkt sowie sieben Männer…

Weiterlesen >>

Informationsveranstaltung zu den aktuelle Wettkampfregeln 2020

Kaderathleten, Kampfrichter, Trainer und Übungsleiter folgten der Einladung unserer Landeskampfrichterreferentin Katharina Marzok am Dienstag in das Landesleistungszentrum. In Vorbereitung auf die am Wochenende folgenden Landesmeisterschaften und Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Stuttgart informierten sich Athleten/Innen, Trainer und Kampfrichter über die aktuellen Wettkampfregeln.

Weiterlesen >>

Wahl zum Nachwuchssportler des Jahres 2019

Unsere Stützpunktsportlerinnen Viktoria Folger (SF Kladow) und Lilly Richter (Kaizen) waren heute im Wintergarten Berlin und haben als Berliner Nachwuchssportlerinnen April und Juni 2019 an der wichtigen Wahl zum Nachwuchssportler 2019 teilgenommen, bei der Judo als Sportart sogar zweimal vertreten war. Mit Enrico Günther und Andreas Härtig waren auch zwei Präsidiumsmitglieder unseres Verbandes vor Ort und haben neben der zum Ausdruck gebrachten Wertschätzung für unsere beiden Sportlerinnen wichtige, bestehende Netzwerke…

Weiterlesen >>