Fünf Jungenmannschaften und KAIZEN bei den Mädchen hatten für den Wettkampf gemeldet. Mit vier Siegen belegten die Jungen von ShidoSha Dojo Berlin den ersten Platz vor dem SC Berlin  und den Jungen vom BC Randori.
Diese drei Mannschaften und die Mädchen von KAIZEN haben sich damit für die Finalrunde des Deutschen Jugendpokal am 11.-12. Juni 2016 in Frankfurt am Main qualifiziert.
(Foto links v.l.n.r. BC Randori, SC Berlin, ShidoSha Dojo Berlin / Foto links: Trainer Jakob Spiegel nimmt den Pokal für die Mädchenmannschaft in Empfang)
Ergebnisse

So wie unsere Athleten und Athletinnen bei Master, Grand Slam , Grand Prix und European Judo Cup Turnieren um Edelmetall kämpfen, sind auch immer wieder Berliner Kampfrichter zu diesen Turnieren eingeladen. In den letzten Wochen waren Thomas Jüttner, Landeskampfrichterreferent, beim Junior EJC in Kaunas (Foto links) und Karin Schuncke beim Cadet EJC in Bielsko Biala (Foto rechts) erfolgreich im Einsatz.

 

Alle Teilnehmer des Kata-Lehrganges im März 2016 haben die Möglichkeit auf eine Vielzahl von Bildern zu diesem Lehrgang zuzugreifen. Interessenten bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Am vergangenen Wochenende traten 103 Kata-Paare aus 15 Nationen bei den Kata-Europameisterschaften in Olbia, an der Nordküste Sardiniens an. Neben amtierenden Europa- und Weltmeistern war mit Astrid Machulik und Marcus Nietner  auch ein Berliner Paar im Teilnehmerfeld der Kodokan goshin jutsu. Mit nur einem Punkt Rückstand auf den Bronzeplatz belegten sie den undankbaren vierten Platz.

Weiterlesen ...

Daniel Zorn vom BC Randori  konnte sich  mit Euren Stimmen gegen die Konkurrenz durchsetzen und  zum Nachwuchssportler im Monat Mai gewählte werden. Danke an alle die sich an der Wahl beteiligt haben.  
Mehr dazu HIER

Daniel wünschen wir alles Gute auf dem Weg zu seinem großen Ziel. In den nächsten Wochen gilt es auf Turnieren, European Cups, zu zeigen, dass das Training genutzt wurde sich in eine gute Form zu bringen. Nicht zuletzt auch beim Junior European Judo Cup am 30./31. Juli 2016  möchte Daniel vor heimischen Publikum zeigen, dass er auch international gut in der neuen Altersklasse angekommen ist.