Samstag, Juli 20, 2024
News

Berliner Judoka erkämpfen Medaillen auf internationalen Matten

European Open in Riccione

Teresa Zenker  (SV Halle) aus unserem Bundesstützpunkt erkämpfte bei den European Open in Riccione / Italien eine Bronzemedaille in der Klasse bis 78 kg.
Teresa startete mit einen Sieg gegen Liz Ngelebeya, eine junge Nachwuchsathletin aus Frankreich. Im folgenden Poolfinale unterlag sie nach 3:22 min Golden Score, also 7:22 min. Kampfzeit, Giorgia Stangherlin aus Italien, Siegerin bei den European Open in Màlaga 2021. In der Trostrunde traf sie dann auf ihre Teamgefährtin, Julie Hölterhoff aus  Sie gewann und hatte damit die Chance auf eine Medaille. Im kleinem Finale besiegte Teresa Julie Pierret aus Frankreich, Zweite bei den European Open in Sarajewo 2021 und konnte sich über eine Bronzemedaille freuen.

Ergebnisse

 

 

 

Weltmeisterschaften der ü30 in Krakau

Die Berliner Kämpfer/Innen erkämpften bei den Weltmeisterschaften der Veteranen / ü30 in Krakau sechs Medaillen. Alina Renk (BC Randori) F1 bis 52 kg und Daniela Kortmann (BC Randori) F2 bis 63 kg holten den Weltmeistertitel in ihren Klasse.

Eine Silbermedaille holten sich Astrid Machulik (SC Berlin) F 7 bis 63 kg, Kai Kollmorgen (Kampfsportschule im Klostergarten) M5 bis 66 kg  und Jens Peter Bischof (BC Randori) M5 +100 kg.
Eine Bronzemedaille erkämpfte sich Guido Bars (SV Justitia) M6 +100 kg. 
Dierter Mozek Jordan (Kampfsportschule im Klostergarten) M 6 bis 73 kg und Holger Jasper (JV Justitia) M9 bis 100 kg belegten einen fünften Platz.

Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern/Innen und platzierten sowie den verantwortlichen Trainern.