Montag, Juni 17, 2024
News

Silbermedaille in der „Goldenen Stadt”

Der sportliche Ausflug von Viktoria Folger (SF Kladow) nach Prag war sehr erfolgreich. Sie gewann in der Klasse bis 63 kg die Silbermedaille.
Siege gegen Vladyslava Snitko (UKR) und gegen Margarida Bras (POR) bedeuten den Einzug in das Halbfinale. Hier traf sie auf  Rosalie Wöss aus Österreich. Nach vier Minuten führte Viktoria mit zwei Shidos für ihre Gegnerin. Nach nur sieben Sekunden im Golden Score stand die Berlinerin dann im Finale.  Mit Alessia Corrao aus Belgien, Dritte der Kadetten WM 2019, traf sie hier auf eine „alte“ Bekannte. Erstmals trafen sie im Halbfinale des European Cups in Berlin 2019 aufeinander. Die belgische Athletin gewann den Kampf und anschließend Gold. Auch im nun schon vierten Aufeinandertreffen, gelang es unsere Kämpferin nicht, die Bilanz zu ihren Gunsten zu verbessern. (Foto oben priv. / Foto Siegerehrung EJU R. Kalous)
Viktoria zeigte in Prag, dass sie trotz Krankheit eine aufsteigende Form hat. Damit bietet sie sich sicherlich auch für weitere internationale Wettkampfhöhepunkte an.

Glückwunsch an Viktoria und allen verantwortlichen Trainern zu diesem Erfolg.

Ergebnisse und Wettkampflisten

Ergebnisliste bis 63 kg