Freitag, Juni 21, 2024
News

Alles rund um die Judotechnik – Teil 3

Am 3. Advent 2018 machten sich motivierte Judoka auf den Weg zum Technik-Lehrgang „Alles rund um die Judotechnik“ beim DJK-Süd. Der Lehrgang stand unter der Leitung von Astrid Machulik, Prüfungsreferentin des JVB und Jens-Peter Bischof, DJB-Beauftragte für den Veteranensport. Schwerpunktthemen waren Kuzushi und Ukemi-Waza, Harai-Goshi und O-Soto-Gari.
Dies war bereits der dritte Teil der Lehrreihe „Alles rund um die Judotechnik“, der von Astrid ins Leben gerufen wurde und stets kurz vor Weihnachten angeboten wird.
Den Teilnehmern hat es großen Spaß bereitet sich mit diesen Themen auseinander zu setzen. Unter der fachlichen Anleitung eines Veteranen-Weltmeisters und Dan-Prüfers, Jens-Peter Bischof und der Dan-Beauftragten des JVB, Astrid Machulik konnten die Teilnehmer viele Anregungen für ihr weiteres Training mitnehmen.
Einen herzlichen Dank an „unseren Rolf“, der seit vielen Jahren als Sanitäter an den Judomatten Berlins zu finden ist und unzähligen Judoka bei allen medizinischen Problemen zur Seite steht.
“Ich möchte hiermit alle dazu motivieren, so häufig wie möglich aktiv bei solchen Lehrgängen auf der Matte zu stehen – denn wer aufgehört hat besser zu werden, der hat aufgehört gut zu sein. ”
(Fotos / Text nach Mike Scherfner)