Freitag, Juni 21, 2024
NewsPräsidiumsnewsblog

DJB-Mitgliederversammlung

Gestern haben unsere Präsidiumsmitglieder Thomas Jüttner, Andreas Härtig und Enrico Günther an der digitalen Mitgliederversammlung des DJB teilgenommen – natürlich mit Abstand und regelmäßigem Lüften.

Hier einige Eckpunkt:

  • Christiane Kieburg-Bauer wird erstes weibliches Ehrenmitglied des DJB
  • Uwe Schwesig wird der 6. Dan verliehen
  • Reinhard Nimz und Dr. Ruben Göbel wurden als Vorstandsmitglieder abberufen
  • Frank Doetsch (Sprecher des Vorstandes) und Hartmut Paulat (Vorstand Leistungssport / Sportdirektor) wurden interimsweise zu Vorstandsmitgliedern berufen
  • Altersklassen u11 und u13 mit entsprechenden Gewichtsklassen ersetzen die Altersklasse u12
  • Deutsche Pokalmeisterschaft der Männer und Frauen zukünftig ohne vorangehende Qualifikation
  • Athletenvertretung nun mit Athleten- und Wahlordnung
  • Prävention sexualisierter Gewalt soll in allen Landesverbänden geregelt sein und geschlechtsspezifische Ansprechpartner haben
  • Judo-Festival vom 25. bis 29.05.2022 in Bad Ems mit bis zu 2.500 Teilnehmern – Anmeldungen voraussichtlich ab Sommer 2021 möglich
  • Taiso als Breitensportprojekt zur Mitgliedergewinnung
  • Digitalisierung des Vereins- und Verbandslebens – der digitale Judopass stellt hierfür einen wichtigen Schritt dar und wird kommen
  • Sämtliche für das erste Quartal 2021 geplanten Deutschen Meisterschaften werden auf Grund von Corona auf einen späteren Zeitpunkt im ersten Halbjahr verlegt

Wir hoffen, dass die Mitgliederversammlung 2021 in Präsenz durchgeführt werden kann. Berlin wäre in diesem Fall Ausrichter.