Montag, Juni 17, 2024
News

Familiensportfest am Brandenburger Tor

Anlässlich der Special Olympics Worldgames veranstaltete der LSB ein inklusives Familiensportfest am Brandenburger Tor. KAIZEN Berlin war in Kooperation mit dem JVB mit einem Mitmachstand dabei. 

Pausen gab es nicht, die Matte war immer voll. Viele Menschen haben einfache Judotechniken ausprobiert oder nach Regeln gerangelt und gerauft: Kinder, Erwachsene, Menschen mit und ohne Behinderungen, Judoka und solche, die es jetzt noch werden. Sogar internationale Teilnehmer*innen an den Special Olympics aus anderen Sportarten haben Judo ausprobiert. 
Vorbeigeschaut haben unter anderem auch Thomas Härtel (Präsident LSB), Friedhard Teuffel (Direktor LSB), Thomas Jüttner (Vizepräsident DJB und Präsident JVB), Egbert von Horn (Vizepräsident DJB) und Jakob Spiegel (Vizepräsident JVB). 

Wir glauben, dass sich viele Menschen für Judo begeistern konnten und der ein oder andere jetzt ein Probetraining bei KAIZEN Berlin oder einem Verein aus seinem Kiez absolvieren wird. 

 Danke an Sebastian Lengert, der den JVB als ID-Judoka hervorragend präsentiert hat, und an Lilly, Kuno und Pascal von KAIZEN Berlin, die zusammen mit Sebastian ein tolles Mitmachangebot auf die Matte gebracht haben. (J. Spiegel)