Montag, Juni 24, 2024
News

Judo auf dem Rasen im Olympiastadion

Am vergangenem Wochenende, 25-26. Juni2022, war Berlin eine Hochburg des Sports. Berlin war Austragungsort für die Finales  2022 der Deutschen Meisterschaften in 14 Sportarten und des Familiensportfestes des Landessportbundes Berlin im Olympiastadion.

Am diesen heißen Wochenende war unser Jugendreferent, Jan Sprenger, mit einem kleinen schattenspendenden Zelt und rund 80 Judomatten beim Familiensportfest des Landessportbundes vertreten. Dabei haben sich über 100 Kinder auf die Matte gewagt und erste Erfahrungen mit Fallübungen, Würfen, Festhaltetechniken und dem Kämpfen gemacht.
Das Interesse war groß. Nach dem ersten Mattenkontakt gab es viele Fragen der Kinder zu beantworten. Vereinzelt trauten sich auch Erwachsene, ehemalige und aktuelle Judoka auf die Tatami.
Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, wo sich unser Sport repräsentieren konnte. Der direkte Kontakt weckte das Interesse der Besucher an unseren schönen Sport.

Im nächsten Jahr sollen wieder Familiensportfeste stattfinden, dann wieder in den Bezirken. Dort können zahlreiche Vereine für sich und ihre Sportart werben.

Nach dem Event ist auch schon wieder vor dem Event – wenn wir die Matten wieder auf den Rasen legen können, bis die Füße brutzeln.

Judo-Safari-Deutschlandtour ist am 6. August im Tierpark Berlin

Die Planung der Sommerferien geht bei vielen Judokas langsam in die finale Phase. Aus dem Grund hier noch ein Termin im August. Die Judo-Safari-Deutschlandtour macht am 6. August 2022 im Tierpark Berlin halt.

Wir möchten hier an die erfolgreich Veranstaltung im vergangenem Jahr anknüpfen und hoffen wieder auf eine zahlreiche Teilnahme unserer Berliner Judoka und Judofreunde.

Der Sommer 2022 wird tierisch gut. In 19 Zoos und Tierparks findet die deutschlandweite Judo-Safari mit neuem Konzept statt. Wann es in eurem Bundesland soweit ist, erfahrt ihr hier.

Die Judo-Safari zwischen giftiger grüner Schlange und brüllendem braunen Bär – raus aus dem Dojo, rein in den Zoo!  

In fast allen Bundesländern macht die „Zoo-Safari“ des Deutschen Judo-Bundes (DJB) Halt. Vom Rostocker Zoo, dem Tierpark in Berlin über den Zoo in Duisburg bis zum Augsburger Zoo, die Kooperationen sind im ganzen Land verteilt.

Liebe Berliner Judoka – tragt Euch den 8. August in Eueren Kalender ein.

Die Ausschreibung mit den Eckdaten folgt in Kürze.

Wir hoffen dort auf zahlreiche Judo-Kids im Anzug.