Samstag, Juli 20, 2024
BundesligaNews

Kampftag 2. Bundesliga Nord-Ost

Am 18. Juni haben unsere Teams der Berliner Kampfgemeinschaft ihren letzten Kampftag der Saison 2022 absolviert. Die Ergebnisse gibt es hier im Kurzüberblick.

5. Kampftag 2. Bundesliga Nord-Ost Frauen in Berlin

Trotz vollem Einsatz, starker Kämpfe und tollem Heimpublikum gelang es den Frauen der Berliner Kampfgemeinschaft nicht ihre Begegnungen beim Heimkampftag für sich zu entscheiden. Das Berliner Team liebäugelte zuvor mit dem Saisonabschluss auf Platz drei oder sogar zwei. Es war klar, dass gegen den VfL Stade (Vorjahresdritter) oder gegen den KSC ASAHI Spremberg (Vorjahreszweiter) noch ein Sieg dafür her musste. Doch es sollte nicht klappen. Am Ende verkauften sich die Berlinerinnen trotz der Niederlagen stark. Sie konnten zeigen, dass sie gegen jedes Team der 2. Bundesliga Nord-Ost mithalten können.

Beim Heimkampftag in Berlin gewannen Irina Kreidin (57 kg) und Cheyenne Schneider (70 kg, 78 kg) ihre beiden Duelle. Lina Balke (+ 78 kg) steuerte ein Punkt bei.

Berliner Kampfgemeinschaft – VfL Stade 3:4 (27:37)
Ergebnisliste: https://judobundesliga.de/#/league/4/contests/99

Berliner Kampfgemeinschaft – KSC ASAHI Spremberg 2:5 (14:47)
Ergebnisliste: https://judobundesliga.de/#/league/4/contests/100

Die Kampfbilanz der Frauen war über alle Begegnungen hinweg positiv. Die erste reguläre Saison wird wahrscheinlich mit Tabellenplatz drei abgeschlossen. Die letzten Saisonbegegnungen ohne die Berlinerinnen finden aber erst noch im September statt.

 

5. Kampftag 2. Bundesliga Nord-Ost Männer in Ludwigsfelde

Es war ein erwartet enges Match. Der JV Ludwigsfelde hatte in der Hitzeschlacht die Nase nach dem ersten Durchgang 4:3 vorne. Die Berliner stellten um und konnten in Durchgang zwei wiederum diesen einen Punkt mehr holen. Am Ende wurde es ein Hiki-wake – Unentschieden.

Zwei Punkte für die Berliner Kampfgemeinschaft erkämpften Lenny Prahl (66 kg), Jannis Baschin (90 kg) und Helge Molt (100 kg, +100 kg). Mika Wille (100 kg) erkämpfte den entscheidenden letzten Sieg und Punkt zum Unentschieden.

Judo-Verein Ludwigsfelde – Berliner Kampfgemeinschaft 7:7 (64:67)
Ergebnisliste: https://judobundesliga.de/#/league/3/contests/57

In der 2. Bundesliga Nord-Ost der Männer stehen noch zwei Begegnungen an zwei kommenden Kampftagen aus. Es steht aber schon fest: Die Männer der Berliner Kampfgemeinschaft werden die Saison mit dem zweiten Tabellenplatz beenden. Herzlichen Glückwunsch!

 

(im)