Samstag, Juli 20, 2024
News

Offenes Randori (m/w) der Berliner Kampfgemeinschaft am 22.3.2024

Als Kampfgemeinschaft Berliner Judovereine stellt Berlin seit 2021 wieder eine Judo-Bundesliga-Mannschaft. Dabei sind die Frauen in der Bundesliga Nord-Ost aktiv und die Männer kämpfen in der 2. Bundesliga Nord-Ost. Da “Eine Stadt, ein Team – Berlin, Berlin, Berlin” mehr sein kann als nur ein Kampfschrei, versucht die Berliner Kampfgemeinschaft, Berliner Judoka zusammenzubringen und gemeinsam unserem Lieblings-Sport nachzugehen. Dazu besucht die Bundesliga-Mannschaft regelmäßig Berliner Judovereine, um gemeinsame Trainingseinheiten durchzuführen.

Dieses Mal ist die Berliner Kampfgemeinschaft zu Gast beim TSV RUDOW. Es ist ein offenes Training für Männer und Frauen. Alle Judoka sind willkommen. Neben genügend Randoris wird Dino Pfeiffer als Trainer der Männer-Bundesliga-Mannschaft und langjähriges Mitglied der deutschen Nationalmannschaft beliebte Wettkampfsituationen erläutern und technische Lösungsmöglichkeiten vorstellen.

Termin:
Freitag, 22.03.2024
19 – 21 Uhr
 
Trainer:
Andreas Karnopp (TSV RUDOW)
Dino Pfeiffer (BKG)
Anne Kempf (BKG)
Ort:
TSV RUDOW
Walter-Gropius-Schule
Fritz-Erler-Allee 86-96, 12351 Berlin-Neukölln
 

Vielen Dank an den TSV RUDOW für die Gastfreundschaft.

Save the Date! Darüber hinaus stehen auch schon die nächsten Wettkampf- und Trainingstermine fest:

  • 17.03.2024 1. Kampftag der Männer beim Judo-Verein Ludwigsfelde e. V.
  • 13.04.2024 1. Kampftag der Frauen beim VfL Stade
  • 19.04.2024 Offenes Randori bei KAIZEN Berlin
  • 27.04.2024 2. Kampftag der Frauen und Männer als Doppel-Heimkampf im Trainingshallenkomplex an der Konrad-Wolf-Straße