Montag, Juni 17, 2024
News

1. Offenes Berlin Randori war international

Das Offene Berlin Randori ist zu einem festen Termin in der Trainingsplanung verschiedener Landesverbände geworden. Beim ersten Offenen Berlin Randori am 24. Februar absolvierten ca.100 Judoka die beiden Trainingseinheiten im Landesleistungszentrum im Sportforum Hohenschönhausen. Neben Judoka aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Berlin nutzten auch Sportler/Innen von zwei starken polnischen Delegationen aus Gdansk und Nowa Sol am Training teil. Sie sorgten für ein internationales Flair und waren eine große Bereicherung das Randori.
Die Trainer beobachteten ihre Schützlinge genau und konnten kämpferische Auseinandersetzungen auf hohem Niveau beobachten.
Für die Judoka der Altersklassen U 18 und U 21 war es eine gute Vorbereitung auf die kommenden Deutschen Meisterschaften am 03.-04. März 2018 in Herne (U18) und am 10.-11. März 2018 in Frankfurt/Oder (U21). Wir wünschen allen Berliner Startern maximalen Erfolg! (nach H. Ballaschk)

Save the date: das 2. Offenes-Berlin-Randori 2018 findet am 26.05.2018 statt