9. Junior European Judo Cup in Berlin

Zum neunten Mal richtet der SC Berlin e.V., Abteilung Judo/Karate, im Sportforum Berlin-Hohenschönhausen den am stärksten besetzten Junior European Judo Cup aus. Dort treffen am 28. und 29. Juli 2018 die besten jungen Judoka der Altersklasse u21 der Welt aufeinander.
Unter diesen Klasseathleten/Innen stehen auch elf Berliner Judoka in den Meldelisten. Angeführt wird das Berliner Team durch Daniel Zorn (BC Randori Berlin, -100kg), Dritter der Junioren-Europameisterschaften 2017, Sieger beim Bremen Masters 2018 und beim European Cup in Kaunas. Bei den Frauen starten u.a. Caroline Fritze (JC ´03 Berlin, -57kg), Deutsche Vizemeisterin 2018 und Dritte beim Internationalen Thüringenpokal, sowie Teresa Zenker (SV Halle / Bundesstützpunkt Berlin, -78kg), Vizeweltmeisterin der Junioren 2017 und diesjährige Gewinnerin beim Internationalen Thüringenpokal.
Neben dem Kampf um wertvolle Weltranglistenpunkte, gilt dieses Turnier auch als ein Nominierungsturnier für die anstehenden internationalen Höhepunkte. Schon eineinhalb Monate nach Berlin finden vom 13.-16. September 2018 die Europameisterschaften in Sofia/BUL und einen Monat später, vom 17.-21.Oktober 2018, die Weltmeisterschaften in Nassau/BAH statt. Insofern möchten sich auch unsere Berliner Athleten/Innen weiter in den Fokus der Bundestrainer für die anstehenden internationalen Aufgaben stellen.
Die Organisatoren erwarten mehr als 500 Judoka aus bis zu 40 Nationen.

Die Berliner Judovereine können auch in diesem Jahr wieder bis zu 15 Freikarten beim SC Berlin ordern. Der Ausrichter wünscht sich von den Tribünen aus eine lautstarke Unterstützung für unsere Berliner und anderen deutschen Judoka in der Auseinandersetzung mit der starken internationalen Konkurrenz.

Im Anschluss an das Turnier findet vom 30. Juli bis 01. August 2018 das EJU Junior Training Camp statt.

Die Freikarten für die Berliner Vereinen können vereinsweise direkt beim SC Berlin telefonisch unter (030) 9717 2142 oder per E-Mail an katharina@marzok.net oder achim.thaerig@gmx.net bestellt werden.