Samstag, Juli 20, 2024
News

Berliner Nachwuchs holt zehn Medaillen beim Messe Cup in Erfurt

Am Samstag fand der 25. Thüringer Messe Cup in Erfurt statt. Dieses Turnier ist ein internationales Bundessichtungsturnier der männlichen und weiblichen u16. Neben den Kämpfern und Kämpferinnen aus dem deutschen Bundesländern reisten auch welche aus Polen, Tschechien, Luxemburg und der Schweiz an.Die Berliner Jungen und Mädchen haben sich drei Goldmedaillen, eine Silbermedaille  und sechs Bronzemedaillen erkämpft. Dazu kamen noch vier fünfte und vier siebente Plätze.
Bei den Jungen gab es drei Gewichtsklassen mit mehr als 40 Startern. Spitze war die Gewichtsklasse der Jungen bis 55 kg, mit 53 Teilnehmern. Die großen und starken Teilnehmerfelder waren sehr fordernd. Das Turnier bot den Teilnehmer*Innen viele Kämpfe und das auf einem sehr hohen Niveau.Noah Petschallies vom Polizei SV wurde als bester Techniker 🏆 ausgezeichnet.
Hier die Platzierungen der Berliner:

weiblich: männlich:

🥇Mia Beermann (-40kg/Polizei SV)
🥉Lea Briand (-44kg/Polizei SV)
🥉Mia Gottschalk (-57kg/AC Berlin)
🥉Antonia Latkowski (-70kg/DJK Süd)
5. Mia Kopsch (-63kg/AC Berlin)
5. Jolina Federlechner (-57kg/SSG Humboldt)
7. Ava Schröder (-48kg/JC 03)

🥇Ivan Ponomarenko (-66kg/Polizei SV)
🥇 Noah Petschallies (-50kg/Polizei SV)
🥈Arthur Kremer (-43kg/ Polizei SV)
🥉Stephan Petrov (-46kg/ SF Kladow)
🥉Kai Sommerfeld (-55kg/Polizei SV)
🥉Denys Harmash (-40kg/ Polizei SV)
5. Mariano Stolakis (-46kg/Polizei SV)
5. Jerome Goltz (+73kg/PSV Olympia)
7. Louis Moor (-66kg/PSV Olympia)
7. Bruno Labetzki (-60kg/SF Kladow)
7. Sou Garve (-46kg/TuS Wannsee)


 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem starken Gesamtergebnis 💪🏽

Die Glückwünsche gehen auch an alle Trainer*Innen, ohne die ein solches Abschneiden undenkbar wäre.