Montag, Juni 17, 2024
News

Berliner Veteranen erfolgreich bei den Europameisterschaften in Glasgow

Seit Donnerstag kämpften 1031 Kämpfer und Kämpferinnen aus 35 Nationen um die Medaillen bei den Europameisterschaften der Männer und Frauen Ü30 in zehn Altersklassen. Marcel Jamet (BC Randori) gewann zum viertel Mal den Europameistertitel bis 100 kg / M2. Jens Peter Bischof (BC Randori) gewinnt die Silbermedaille über 100 kg / M 4.  Er unterlag lediglich im Finale  Ivan Radu, Trainer beim TSV Abensberg. Daniela Kortmann (BC Randori) bis 63 kg /F1 und Sabine Bonitz (Rotation Berlin) -78 kg / F 2 gewannen eine Bronzemedaille.
Siebente Plätze belegten Thomas Erdmann (BC Randori) über 100 kg/ M 6 und Guido Bars (Justitia) bis 100 kg/M 5.
(Fotos folgen)

Am Sonntag, den letzten Wettkampftag, fanden die Teamwettbewerbe statt. Auch hier standen Berliner Judoka den verschiedenen Teams. Die Männerteams, Team 30 mit Robert Hoffmann und Marcel Jamet (BC Randori), Team 40 mit Donald Schmidt (SC Lotos), Jens-Peter Bischof und Jens Kaufmann (SC Bushido) und Team 50 mit Dieter Motzek-Jordan und Werner Nötzel (beide K.i.K.) und Guido Bars (Justitia), erkämpften jeweils die Silbermedaille. Sabine Bonitz holte mit dem Team 30 der Schwedinnen die Goldmedaille. Das Frauen Team 30 mit Daniela Kortmann (BC Randori) belegte einen siebenten Platz. (nach St. Steigmann)

Ergebnisse und Wettkampflisten