Mittwoch, Juli 24, 2024
News

Bronze mit dem Mixed-Taem bei der EM in Vantaa

Am letzten Wettkampftag der Europameisterschaften der Junioren im finnischen Vantaa fanden die Mixed-Team Wettbewerbe statt. Insgesamt  nahmen 14 Teams den Wettkampf auf. Vladimir Stark (KK Karow) gewann mit dem DJB-Team eine Bronzemedaille.
In der ersten Runde trafen sie auf den Gastgeber, Finnland. Nach vier Siegen war der Kampf zu Gunsten das DJB-Teams entschieden. Im Viertelfinale mußten die Deutschen gegen das Portugiesische Team kämpfen. Mit einen 4:2 zog die Deutsche Mannschaft ins Halbfinale ein. Vladimir konnte hier einen Siegpunkt mit beisteuern.
Im Halbfinale war  die starke Mannschaft aus Russland der nächste Gegner. Das russische Team siegte  im Viertelfinale gegen die Georgier. Die favorisierten Russen gewannen am Ende mit 4:2 die Begegnung.
Vladimir und sein Team mußten sich im Kampf um Bronze mit dem französischen Team auseinandersetzen. Mit einem, sicherlich nicht so erwarteten 4:0 gewann die deutschen Junioren und Juniorinnen eine Bronzemedaille.
Wir gratulieren ganz herzlich allen Athleten, Athletinnen und allen verantwortlichen Trainern zu diesem Erfolg.

Ergebnisse und Wettkampflisten