Mittwoch, Juli 24, 2024
News

DJB Sichtungsturnier der U16 in Duisburg und Oberhausen

Gold für Jana Gerling, Halwiga Ridderskamp und Krystian Liwocha

Insgesamt 528 Judoka trafen sich am vergangenen Wochenende zum 1. DJB Sichtungsturnier der Altersklasse U16 männlich und weiblich 2019. Die Berliner Judoka konnten dreimal Gold, zweimal Silber, dreimal Bronze sowie fünf fünfte und zwei siebte Plätze erkämpfen. 
Bei den Mädchen der U16 setze sich Jana Gerling (TSV Rudow) bis 48 kg durch. Bis 52 kg gelang es Halwiga Ridderskampf (BC Senshu) sich den ersten Platz zu erkämpfen.
Bei den Jungs stand Krystian Liwocha bis 50 kg (TSV Rudow) nach sechs vorzeitigen Siegen auf dem obersten Podestplatz. Im Finale mussten sich Kathrin Krause bis 40 kg (PSV Olympia) und Carlotta Rauber bis 57 kg (Kaizen Berlin) geschlagen geben. Die dritten Plätze erkämpften sich an diesem Samstag Nele Wagner bis 44 kg (SC Berlin), Stevan Prodanovic bis 43 kg sowie Leonhard von Leupoldt bis 55 kg (beide SC Bushido). Die fünften Plätze gingen an Lea Stahlbock bis 57 kg (ShidoSha Dojo Berlin), Anna-Viktoria Junge bis 63 kg (DJK Süd), Yanis Nabil Koulailat bis 40 kg (PSV Olympia), Abdusamd Abdullaev (Polizei SV) und Jannis Baschin bis 66 kg (ShidoSha Dojo Berlin). Jason Krysteck (SG Einheit Pankow) konnte bis 46 kg noch einen siebten Platz erkämpfen. Die Berliner U16 weiblich konnte mit ihrem guten Ergebnis noch den zweiten Platz in der Mannschaftswertung erkämpfen. Die Jungs kamen auf Platz vier. Am Sonntag standen noch jeweils zwei sehr anstrengende und intensive Trainingseinheiten für die Jungs und Mädchen auf dem Programm. 
Vielen Dank an dieser Stelle an Florian Luhm (SC Bushido), Torsten Perner (PSV Olympia) und Jakob Spiegel (Kaizen Berlin) die den Judo-Verband Berlin e.V. bei der Durchführung und Absicherung dieser wichtigen Maßnahme unterstützt haben. (Ch. Kaczmarek)

Ergebnisse männlich  /  Wettkampflisten männlich

Ergebnisse weiblich  /  Wettkampflisten weiblich