Ein Judoherz hörte auf zu schlagen

 

Dr. Wolfgang Weinmann, Budo-Fachbuchautor und Verleger, langjähriges Mitglied des Bundesvorstandes und Vorsitzender der Landesgruppe Berlin des DDK e.V. verstarb nach längerer Krankheit am 22.09.2017 im Alter von 82 Jahren in Berlin.
Er widmete sein Leben dem Judo. Durch seinen Verlag und die zahlreichen dort veröffentlichten Publikationen machte er den Judosport in Deutschland bekannt.
Das Präsidium des JVB trauert um den Verlust eines großen Judofachmannes und spricht sein tief empfundenes Beileid aus. Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Präsidium des JVB

Kurzbiographie von Dr. Weinmann sowie ein Vortrag aus dem Jahre 2001 an der Freien Universität Berlin zum Thema “ „Geschichte und Entwicklung von Judo“