Samstag, Juli 20, 2024
News

Elija Ruben Märkt – Deutscher Meister 2022

Nach fast zehn Stunden Wettkampf waren die Medaillen und Urkunden überreicht und die neun Deutschen Meister der u18 in 2022 standen fest. Mit Elija Märkt vom SC Bushido kam der Deutsche Meister in der Klasse bis 73 kg aus Berlin. Ein fünfter Platz durch den Sportschüler Lenny Seifert (PSV Frankfurt / Oder  / SLBZ) bis 50 kg und ein siebenter Platz durch Fynn Cordes vom SC Berlin im Schwergewicht komplettierten das Ergebnis dieses Meisterschaftstages.
Elija Märkt ging sehr konzentriert in den Wettkampf und zeigte allein schon auch durch seine Körpersprache, dass er den Titel erringen wollte. Dabei zeigte Elija seine Vielseitigkeit, er gewann mit Sankaku-Haltegriff, Fußfeger (De-Ashi-Barei), Armhebel, Seoi-Nageund im Finale wiederum mit einem Haltgriff. Gold war das Ziel und Gold wurde erreicht – Herzlichen Glückwunsch.

 


Lenny Seifert vom Schul- und Leistungsspotzentrum Berlin scheiterte nur knapp an der Bronzemedaille. Nach seiner Niederlage im Poolfinale gegen  David Kupper (SV Blau-Gold Augsburg), den späteren Deutschen Meister, kämpfte sich Lenny mit zwei Siegen in das kleine Finale. Hier mußte er sich seinem Gegner Felix Teigeler (NRW) knapp mit Waza-Ari geschlagen gegeben und belegte Platz fünf.

Im-Schwergewicht verlor Fynn Cordes seinen ersten Kampf und landete in der Trostrunde.  Nach drei Siegen stand er im Trostrundenfinale. Hier traf er auf Artem Panaitov  (JC Wiesbaden). Dieser versperrte ihm den Weg in das kleine Finale. So belegte Fynn nach einer kämpferisch starken Leistung in der Trostrunde Platz sieben.

Landestrainer Frank Möller zog insgesamt eine gute Bilanz. Die Endjahrgänge haben ihr Leistungspotential ausgeschöpft. Den jüngeren Jahrgängen hat es in diesem Jahr dann doch noch an einigem gefehlt, dort gibt es Reserven.
Herzlichen Glückwunsch unserem Medaillengewinner, den Platzierten und verantwortlichen Trainern. (Fotos vom Wettkampf folgen)

Heute ermitteln die Frauen der u18 ihre neun Titelträgerinnen:

Der Wettkampftag wird in zwei Blöcken ausgerichtet:

  1. Block: 10.00 Vorrunde
    -48 kg Helke Ridderskamp (BC Senshu), Catalina Saenz (SC Charis 02), -52 kg Kathrin Krause (PSV Olympia), Carolin Kammradt (PSV Frankfurt /Oder / SLBZ), -57 ,   -63 kg  Alida Siebert (SC Berlin)
    gegen 11.30 Uhr Finalrunde Siegerehrung
  1. Block:  ca.13.00 Uhr
    -40 kg , -44 kg , -70 kg Anne Junge (DJK Süd),  -78 kg ,  +78 kg 
    gegen 15.30 Uhr Finalrunde / Siegerehrung

Livestream: Sportdeutschland.tv