Samstag, Juni 22, 2024
NewsPrüfungswesen

Erfolgreicher Abschluss des JVB- Braungurtlehrgangs 2021

Insgesamt 20 Teilnehmer*innen- so viele, wie noch nie- meldeten sich zu den insgesamt sechs Seminaren und Konsultationen des diesjährigen Lehrgangs zum 1. Kyu an, der unter den Pandemie bedingt erschwerten Bedingungen stattfand und erfolgreich durchgeführt werden konnte.
Teilweise war es eine spannende Rechenaufgabe, ob alle der 17 Judoka, die dann letztendlich den Lehrgang antraten inklusive des begleitenden Uke- der selbst kein Braungurt-Aspirant war und den Seminartrainern in die Halle des LLZ durften, die laut Hygienekonzept auf 25 Personen pro Hallenhälfte zugelassen ist. 
Die Seminare und Konsultationen fanden im LLZ Berlin und beim Sportclub Charis 02 e.V. statt, waren inklusiv aufgebaut und wurden rege besucht. 
Denkbar unterschiedlich waren die Voraussetzungen der Teilnehmer*innen. Manche hatten sich bereits mit den Prüfungsinhalten beschäftigt und vertieften Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten, andere begannen mit  Seminarbeginn.
Für Beides war der Lehrgang hilfreich und zielführend. 
Von den aktiven Teilnehmern gab es durchweg ein positives Feedback, unabhängig davon ob die Absicht bestand, sich zur freiwilligen Prüfung innerhalb des Lehrgangs zu stellen, die Prüfung dann später im Verein oder im JVB zum nächsten Lehrgang zu absolvieren.
Oft hat man im eigenen Verein keine Möglichkeit zum intensiven Braungurttraining oder findet keinen Uke.
An dieser Stelle sei den vielen Judoka gedankt, die sich selbstlos als Uke zur Verfügung stellen und damit eine große Verantwortung auf sich nehmen, ihren Tori erfolgreich zum Ziel zu führen. Hier spürt man die gelebten Judowerte.
Zur freiwilligen Prüfung am 3. Dezember traten insgesamt elf Judoka an und bewiesen ihr Können mit soliden guten bis sehr guten Demonstrationen.
Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung zum  1.Kyu:  
Nadja Simbrey (BC Samurai Berlin), Marco Schneider (SG Fernsehen Berlin), Michael Altvater, Maxim Eisner, Béla Nagy (alle SC Berlin), Yngvarr Rutz, Alvarr Rutz (beide SSV Rotation Berlin), Uwe Biedermann, Mirko Ziehm, Luca Reimann, Bernardo Klemm (alle SC Charis 02).

Vielen Dank an die Prüfer Sabrina Feld, Sarah Knospe, Marcus Nietner, Olaf Strosche die zusammen mit den Seminartrainern Nicholas Schäfer-Menchetti und Udo Tietz die Prüfungen durchgeführt haben.

Allen eine schöne Advents-und Weihnachtszeit. (Text: Udo Tietz / Fotos Sarah Knospe/ Udo Tietz)