Sonntag, Juli 21, 2024
News

Silber bei Deutscher Entekimeisterschaft in Düsseldorf

Bei strahlend blauem Himmel und spätsommerlichen Temperaturen um die 25°C fanden am 12./13. September in Düsseldorf die 29. Deutschen Enteki-Meisterschaft statt.
Aus Berlin waren Nathalie Friedrich, Felix König, Jens Ötvös und Thomas Stier angereist. Der Samstag begann mit freiem Training und einer Einführung für Neulinge in das Entekischießen (Distanz 60m). Anschließend wurde ein Freundschafts-Mannschaftswettkampf durchgeführt. Die Mannschaften wurden unter den anwesenden Kyujin per Losentscheid ermittelt, die dann den ersten Corona-Cup bestritten.

Am Sonntag fand bei strahlendem Wetter die Deutsche Einzelmeisterschaft im Enteki statt. Alle Teilnehmer starteten voller Engagement. Nach zwei Runden setzte sich eine Dreiergruppe von den restlichen Teilnehmern ab, die bis zum Wettkampfende nicht mehr eingeholt wurden.
Corona-Cup (Freundschafts-Mannschaftswettkampf mit ausgeloster Teamzusammenstellung):
1. Platz: Dagmar N., Thomas S., Peter F. (9/24)
2. Platz: Christoph W., Robert O., Thomas A. (8/24)
3. Platz: Manfred R., Manfred L. (7/24), nach Stechen

29. Deutsche Enteki-Meisterschaft
1. Platz: Martin Lenz, Bayern (16/20)
2. Platz: Thomas Stier, Berlin (15/20)
3. Platz: Ingrid Haußner, Bayern (13/20)

Herzlichen Dank an die Wettkampfrichter Shigeyasu Kameo und Sven Zimmermann, die den Wettkampf souverän geleitet haben. Herzlichen Dank auch an die vielen fleißigen Helfer vom Kyudo Verein Düsseldojo, die hervorragende Gastgeber und Ausrichter waren. (Text: Thomas Stier)