Montag, Juni 17, 2024
News

Torsten Perner – ein ganz RUHIGER wird 60

Am Heiligabend bekommen alle Geschenke vom „Weihnachtsmann“. Hat man an dem Tag Geburtstag, ist es ein Geschenkeberg. Wir möchten den heutigen Weihnachtstag nutzen, um Torsten Perner ganz herzlich zu seinem 60 Geburtstag zu gratulieren.
Man sieht ihm diese 60 gar nicht an. Torsten begann 1973 mit dem Judosport und kann in diesem Jahr auf 50 Jahre Judo zurückblicken. Insofern kann man sagen, dass der Judosport zu einem festen und untrennbaren Bestandteil seines Lebens war und heute noch ist. Der Träger des 6. Dan absolvierte alle Prüfungen vom 5. Kyu bis zum 5. Dan. Wir kennen ihn alle als besonnenen Trainer, der seine Kämpfer und Kämpferinnen im Dojo und am Mattenrand unterstützt. Seit über 20 Jahren ist Torsten Mitglied und Trainer beim PSV Olympia. Er betreute und trainierte 2007 das Frauen Bundesligateam des PSV Olympia, welches in der 2. Bundesliga einen 3. Platz belegte. Heute gehört er zum Trainerteam der Berliner Kampfgemeinschaft der Frauen.
In seiner langjährigen Trainertätigkeit begleitete er einige Sportlerinnen auf ihren Weg in und mit der Nationalmannschaft. Stellvertretend seien hier Johanna Müller, Jacqueline Lisson und Kathrin Krause, derzeit Juniorin im Nationalteam des DJB, aufgeführt.
Die über viele Jahre gesammelten Erfahrungen und das angeeignete Wissen gibt er gern an die Kämpfer und Kämpferinnen seiner Trainergruppen weiter und begeistert sie so für den Wettkampfsport. Von seinen Sportlern und Sportlerinnen wird er sehr geschätzt und geachtet. Er lebt die Judowerte vor. Sachlichkeit am Mattenrand und Achtung der Leistung sind prägende Eigenschaften.
Im Rahmen des Landesverbandes gehört Torsten der Dan-Kommission an und ist bei fast allen Danprüfungen in Berlin als Prüfer zu Gange. Darüber hinaus ist er Mitglied der Auszeichnungskommission.

Lieber Torsten, für all das und vieles mehr, was du mit deinem Engagement und deiner Einsatzbereitschaft für den Judosport im Verein, Landesverband und darüber hinaus geleistet hast, möchten wir uns an diesem Tag ganz besonders bedanken.

Wir wünschen Dir zu Deinem Jubiläum alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und weiterhin viel Schaffenskraft für die Verwirklichung deiner privaten und sportlichen Ziele.
Gleichzeitig freuen wir uns auf hoffentlich noch viele gemeinsame Jahre auf und neben der Matte.                                  Prost – Torsten!