Montag, Juni 24, 2024
News

Vizeeuropameisterin mit 4. Dan geehrt

Luise Malzahn, Vizeeuropameisterin und damit erfolgreichste Deutsche Judokämpferin bei den Europameisterschaften vor 10 Tagen in Prag, wurde am Dienstag herzlich von ihren Trainingspartnerinnen im Bundesstützpunkt Berlin empfangen. Vizepräsident Andreas Härtig gratulierte im Namen des Präsidiums des JVB zu diesem sportlichen Erfolg. Den Dank richtete er auch an die Trainingsgruppe und alle verantwortlichen Trainer für ihre Unterstützung. Hiermit ergibt sich noch einmal die Möglichkeit für einen Angriff auf einen Olympiastartplatz in der Klasse bis 78 kg, wofür wir ihr viel Erfolg wünschen.
Neben den Glückwünschen zur Silbermedaille wurde Luise für ihren sportlichen Erfolg mit dem 4. Dan geehrt. Dr. Wolfram Streso, Vizepräsident des Judo Verbandes Sachsen-Anhalt, gratulierte per Videostream. In seinem Namen überreichte die Bundesstützpunktleiterin Sandra Klinger die Ehrenurkunde zum 4. Dan und einen Gutschein des Judo-Verbandes Sachsen-Anhalt.