Donnerstag, Juni 13, 2024
News

Weltmeisterschaften – Finale der Olympiaqualifikation

Die Weltmeisterschaften der Männer und Frauen vom 19. – 24. Mai 2024 in Abu Dhabi sind die letzte Station der IJF-World Tour, wo noch Punkte für die Olympiaqualifikation gesammelt werden können. Im 18-köpfigem DJB-Team ist mit Losseni Kone (SC Alstertal-Langenhorn) auch ein Judoka aus unserem Bundesstützpunkt vertreten.

Auch für ihn geht es noch um Punkte für die IJF-Rangliste. Im DJB-Team geht es hier im Kopf an Kopf Rennen mit Erik Abramov (UJKC Potsdam) um einen Startplatz bei den Olympischen Spielen.

Bis zum Freitag finden die Einzel- und Mixedteam-Wettbewerbe statt.
Am ersten Wettkampftag begannen die Wettkämpfe mit den Leichtgewichtsklassen der Männer und Frauen. Mascha Ballhause (TH Eilbeck) erkämpfte mit Bronze, die erste WM-Medaille für das DJB-Team in Abu Dhabi.

Für Losseni wird es dann am Donnerstag Ernst. Sein erster Gegner ist Tsetsentsengel Odkhuu aus der Mongolei, der mehrfacher Grand Slam Medaillengewinner.

Bis dahin wird Losseni gemeinsam mit dem Team am Mattenrand lautstark die Deutschen Judomänner und Judofrauen anfeuern.

Wir wünschen Losseni einen erfolgreichen Wettkampftag am Donnerstag. (Foto Titel: Birgit Arendt)

Zeitplan:

Montag, 20.05.24
Frauen: -57 kg  /  Männer: -66 kg, -73 kg
Vorkämpfe: 08.30 Uhr  MESZ
Finalblock: 16.00 Uhr MESZ

Dienstag,  21.05.24
Frauen: -63 kg  /  Männer: – 81 kg
Vorkämpfe: 10.00 Uhr MESZ
Finalblock: 16.00 Uhr MESZ

Mittwoch,  22.05.24
Frauen: -70 kg, -78 kg  /   Männer: -90 kg
Vorkämpfe: 09.00 Uhr MESZ
Finalblock: 16.00 Uhr MESZ

Donnerstag, 23.05.24
Frauen: +78 kg   /   Männer: -100 kg, +100 kg
Vorkämpfe: 10.00 Uhr MESZ
Finalblock: 16.00 Uhr MESZ

Freitag, 24.05.24
Mixed-Team Wettkämpfe
Vorkämpfe: 10.00 Uhr MESZ
Finalblock: 16.00 Uhr MESZ

Ergebnisse / Wettkampfverlauf /Streaming