Montag, Juni 17, 2024
News

Zwei Medaillen für Berliner Judoka in Teplice / Tschechien

Beim Cadet European Judo Cup in Teplice waren Berliner Judoka in Aktion. Unser Deutscher Meister Mateo Cuk (ShidoSha Berlin) bis 60 gewann eine Silbermedaille. Caroline Fritze (JC 03) bis 57 kg gewann nach den Internationalen Thüringenpokal vor vierzehn Tagen ihre zweite Bronzemedaille bei einem internationalen Turnier.Mateo Cuk (ShidoSha Berlin) bis 60 kg kämpfte sich nach Siegen gegen –Oliver Park (GBR), Louis Matt (AUS) und Metin Can (ROU) in das Viertelfinale. Hier besiegte er Turpal Djankaev (FIN), den Dritten der Baltischen Meisterschaften u18 und u21. Im Halbfinale besiegte Mateo Szeredos Botond (HUN) mit Haltegriff. Das war der erste Kampf über die gesamte Kampfzeit.
Im Finale unterlag Mateo Vusal Ibrahimov (AZE) dem Sieger vom EC in Fuengirola.
Caroline Fritz (JC 03) bis 57 kg kämpfte sich mit Siegen gegen Dorotty Gessei (HUN), Marion Manon Lercharlier (BEL) , Renata Zahova (CZE) und Tinatini Revazishvili (GEO) bis in das Halbfinale.Hier unterlag sie Mariea Persic (SRB) mit drei Shido-Strafen. Im Kampf um den dritten Platz machte sie kurzen Prozeß und beendete den Kampf nach nur 21 Sekunden. Damit gewann Caroline eine Bronzemedaille

Ergebnisse und Wettkampflisten