Samstag, Juni 22, 2024
News

Acht Medaillen für Berliner Judoka bei den Bundessichtungsturnieren der u17

Bei den Bundessichtungsturnieren der u17 kämpften 165 Mädchen in Holzwickede und 256 Jungen in Herne an diesem Wochenende um Medaillen und Platzierungen. Die Berliner Mädchen erkämpften drei und die Jungen fünf Medaillen und damit Topplatzierungen. Drei fünfte Plätze bei den Mädchen und ein siebenter Platz bei den Jungen runden ein erfolgreiches Wochenende für unseren Nachwuchs ab.

Platz zwei für die Jungen in der Medaillenwertung
 
Die Jungs der Mu17 haben ganze Arbeit geleistet beim Bundessichtungsturnier in Herne. Drei Gold und zwei Silbermedaillen ist eine sehr gute Bilanz.
Abdusamad Abdullaev (Polizei SV) konnte nach vier vorzeitigen Siegen das oberste Treppchen des Siegerpodests für sich in Anspruch nehmen. Nach seinem Sieg in Bamberg bis 73 kg konnte Constantin Wuntke (Sport Dojo Berlin) auch in Herne in der  -81 kg Klasse alle seine Kämpfe siegreich gestalten. Im Finale traf er auf Berliner Konkurenz vom Polizei SV, David Lortkipanidze,  der die Silbermedaille erkämpfte. Levi Märkt ist wieder voll da. Nach sechs super Kämpfen waren alle pravurös geschlagen und der Sieg bis 66 kg in Berliner Hand. Auch Vincent Cordes (SC Berlin) kämpfte sich souverän bis ins Finale durch und unterlag dort el Sawy aus Bayern. Allen unserer herzliche Gratulation zu diesen Ergebnissen.

1.Platz Abdusamad Abdullaev Polizei SV, bis 43 kg (13 TN)
1. Platz Levi Märkt SC Bushido, bis 66 kg (51 TN)
1. Platz Constantin Wuntke Sport Dojo Berlin bis 81 kg (15 TN)
2. Platz David Lortkipanidze Polizei SV bis 81 kg (15 TN)
2. Platz Vincent Cordes SC Berlin über 90 kg (10 TN)
7. Platz Niklas Bennewitz SC Bushido bis 50 kg (30 TN)

Ergebnislisten

Berliner Mädchen mit drei Podestplätzen in Holzwickede

Die Berliner Mädchen mit Landestrainer Henry Ballaschk belegten beim Bundessichtungsturnier der Mädchen u17 in Holzwickede ebenfalls einen zweiten Platz in der Medaillenwertung. Mit zwei ersten Plätzen, einen dritten Platz und drei fünften Plätzen kämpften acht Athletinnen von neun um Medaillen.
Landestrainer Ballaschk war insgesamt mit den Leistungen zufrieden. „Die Art und Weise, wie sich die Mädchen im Wettkampf präsentiert haben war schon beeindruckend. Kämpferisch stark auf der Matte und als Team motivierend vom Mattenrand. Darauf kann man für die neue Wettkampfsaison aufbauen.“
Das zeigte sich dann auch am Sonntag im Trainingscamp.

Mädchen
1. Platz Jana Gerling (TSV Rudow) bis 52 kg (26 TN)
1. Platz Moniek Reinicke SC Berlin über 78 kg (5 TN)
3. Platz Emilie Friedrici (PSV Olympia) bis 63 kg (34 TN)
5. Platz Kathrin Krause (PSV Olympia) bis 44 kg (12 TN)
5. Platz Luisa Mergel (SC BErlin) bis 48 kg (19 TN)
5. Platz Carlotta Rauber KAIZEN Berlin bis 63 kg (34 TN)

Jana Gerling bis 52 kg
1. Platz

Moniek Reinicke +78 kg
1. Platz

Emilie Friedrici bis 63 kg
3. Platz

Ergebnislisten