Montag, Juni 17, 2024
News

Berliner Kyudo-Landeslehrgang am 7./8. Dezember 2019 mit Shigeyasu Kameo, Kyoshi 6. Dan

Zum 4. Mal in Folge reiste Shigeyasu Kameo, Kyoshi 6. Dan, nach Berlin, um im Rahmen des jährlichen Berliner Landeslehrganges sein weitreichendes Wissen zu teilen und auf vielfältige Weise neue Impulse zu vermitteln. 

Ihm zur Seite stand der Berliner Trainer Boris Proppe, 4. Dan.
Der Landeslehrgang, der erneut auf sehr großes Interesse stieß, wurde wie bereits die Jahre zuvor von der SG Bergmann-Borsig e.V. ausgerichtet.
Die Lehrgangsleitung übernahm der Berliner Landestrainer Thomas Stier, 4. Dan.
Knapp 40 Kyudoka nahmen an dem zweitägigen Lehrgang teil, darunter auch sechs Gäste aus Hamburg und Karlsruhe.
Das Thema – Meilenstein des Kyudos, Shin-Gyo-So im Shakei / Taihai / Shagi – richtete sich an Kyudoka aller Graduierungen.
Theoretische Einheiten wechselten sich mit praktischen Übungen ab, in denen die Schützinnen und Schützen versuchten, das vermittelte Wissen umzusetzen und zu durchdringen.
Es war ein sehr intensives Wochenende, das von tiefer Konzentration, aber auch von viel Spaß geprägt war.
Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer und vor allem an Shige und Boris, die mit Hingabe, Geduld, Feingefühl und Humor den Lehrgang zu einem Geschenk für alle Suchenden machten. (Steffi Goldmann / Foto oben Petra Böhme / Foto unten Boris Proppe)