Kampfrichter der Gruppe Nordost machen sich FIT für das aktuelle Wettkampfjahr

11. Februar 2017

Im Brandenburgischen Strausberg, Sport- und Erholungspark, reisten 140 Landes-, Bundes- und internationale Kampfrichter aus Berlin (52), Brandenburg (82) und 6 Gruppenkampfrichter aus Mecklenburg zum ersten gemeinsamen Kampfrichterlizenzlehrgang an.Der Präsident des JVB, Johannes Meißner, besuchte den Lehrgang und wünschte allen Teilnehmern viel Erfolg und Spaß beim weiteren Verlauf.

Read More >>

Judo Weltmuseum auf der Homepage der IJF

11. Februar 2017

Ende des vergangenen Jahres feierte das 1. Judo-Welt-Museum in Mariendorf seinen zehnten Geburtstag. Mit großem Engagement von Direktor Lothar Nest wuchs die Ausstellung stetig an und umfasst ca. 20 000 Exponate und ist weit über die Grenzen Berlins und Deutschlands bekannt. Budo-Interessierte aus der ganzen Welt fuhren nach Mariendorf und betrachten die eindrucksvolle Ausstellung. Mit dem Link auf der Homepage der IJF würdigt der Weltjudoverband das Engagement von Lothar Nest…

Read More >>

Erneute Anpassung der neuen IJF-Kampfregeln

7. Februar 2017

Der Bundeskampfrichterreferenten Stephan Bode teilte mit folgenden Worten mit: “Die IJF hat nochmals Regeländerungen nachgelegt und dabei zurück gerudert.(………). Unkonventionelle Kumi-kata wird wieder bestraft, wenn nicht sofort angegriffen wird. ” IJF Auslegung DJB-Regeln 2017  

Read More >>

Berliner Junioren präsentieren sich in beim Bundessichtungsturnier in Strausberg in guter Form

4. Februar 2017

Nach den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Duisburg war das Sichtungsturnier der Männer u21 in Strausberg der erste Meilenstein für die Berufung in den Kader dieser Altersklasse. Unter den 77 Athleten, die nach Strausberg anreisten, waren die Brandenburgischen Judoka mit vier Siegern der erfolgreichste Landesverband vor Berlin mit zwei Gewinnern. Janosch Hunfeld (K.i.K.) bis 81 kg und Daniel Zorn (BC Randori) bis 100 kg gewannen Gold in ihren…

Read More >>

3. Offene Berliner Unified Katameisterschaften

31. Januar 2017

Bereits zum dritten Mal in Folge fanden im Rahmen der Berliner Katameisterschaften am 22.01.2017 die Offenen Berliner Unified Katameisterschaften statt. Die unified Katameisterschaften  sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Berliner Katameisterschaft, so die Veranstalterin, Astrid Machulik. Unter den Augen der Anwesenden Katateilnehmern, Trainern, Eltern und anderen Zuschauern zeigten Sportler mit Handicap zusammen mit ihren Partnern ohne Handicap verschiedene Kata-Gruppen aus der Nage no kata.

Read More >>