Samstag, Juli 20, 2024
News

DAX-Sport Berlin – ein zuverlässiger Partner für den Budosportartikelmarkt

Judo, Karate, Taekwondo, Ju-Jutsu, Aikido, Boxen und MMA – bei Dax-Sport Berlin wirst du fündig. Für Kampfsportfreunde ist die Wörlitzer Straße 1a die erste Adresse.

Am 22. Oktober 2022 wurde in den Geschäftsräumen keine Geschäfte gemacht. Der Inhaber Andreas Polle hat eine Reihe treuer Kunden eingeladen, um gemeinsam das 30jährige Jubiläum von DAX-Spot Berlin würdig zu begehen. Mit Dietmar Nowak war auch der Begründer der Marke DAX-Sport nach Berlin gekommen, um seinen Geschäftspartnern zu diesem Jubiläum zu gratulieren. Weiter Gäste waren neben Geschäftskunden auch der Präsident des JVB, Thomas Jüttner, der Landestrainer der u21 Frank Möller und Olympiastützpunkttrainer Winston Gordon. 
Gleichzeitig war es ein Dankeschön an alle Kampfsportfreunde, die an der erfolgreichen Geschichte mitgeschrieben haben.

Begonnen hat alles im Jahre 1992. Nach der Wende, der Wiedervereinigung Deutschlands, ging es für Uwe Schwesig und Andreas Polle um eine Neuorientierung in der beruflichen Entwicklung. Mit der Idee einen Sportartikel-Handel aufzubauen, begann die Suche nach einem leistungsstarken Partner. Unter den renommierten Firmen fiel ihre Wahl auf einen Newcomer, DAX-Sport‘s Nürnberg, welcher unter Leitung von Dietmar Nowak 1989 gegründet wurde. Als gleichberechtigte Partner versorgten die Nürnberger die alten, die Berliner die neuen Bundesländer mit Kampfsportartikeln und damit flächendeckend das Bundesgebiet Deutschland.
Uwe und Andreas  begannen ihr Geschäft in einem Büro von gerade einmal 10 m2 und einem Lagerraum beim Autohaus Litsche. Sie nutzten Meisterschaften in Berlin und ganz Deutschland um ihre Produkte bekannt zu machen und zu vertreiben. Das nächste Domizil war das Gewerbegebiet in der Vulkanstraße. Es entstand ein kleines Geschäft, so dass man auch vor Ort Kampfsportartikel erwerben konnte. In dem Zusammenhang erweiterte sich auch die Angebotsbreite und es erschlossen sich neue Geschäftsfelder.
Das Büro und Ladengeschäft mit seinen Lageräumen ist seit 2019 in der Wörlitzer Straße. Zu dieser Zeit hat sich Uwe Schwesig aus dem Geschäft zurückgezogen und damit liegt seitdem die Geschäftsführung bei Andreas Polle.

DAX-Sport setzte einige Trends in der Entwicklung von Budoartikeln. Die Judoanzüge Tori und Moskito kennzeichnen Meilensteine in dieser Entwicklung. Der Anspruch von Dax Sport bestand und besteht darin, qualitativ hochwertige Produkte für den Leistungs- und für den Breitensport anzubieten. Dietmar Nowak, Uwe Schwesig und Andreas Polle haben es geschafft, das DAX-Sport sich zu einer der führenden Marke auf dem hart umkämpften Kampfsportartikel-Markt entwickelt hat. Die meisten Vereine in Berlin, viele Vereine und Verbände aus dem gesamten Bundesgebiet gehören zum Stamm der treuen Kunden.
DAX-Sport ist auch ein zuverlässiger Partner für die Bereitstellung von Medaillen und Pokalen bei Berliner Meisterschaften, Europacups und anderen Wettkämpfen. Mit der Bereitstellung von Gutscheinen gehören sie zu wichtigen Sponsoren unserer Sportler/Innen. Anliegen und Ziel von Dax-Sport war und ist es, die Attraktivität des Judosports zu steigern und bei den Sportlern die liebe zum Judosport zu vertiefen.

Die große Berliner Judofamilie gratuliert DAX-Sport Berlin zum 30jährigen Jubiläum verbunden mit der Hoffnung,  dass diese positive Entwicklung weiter geführt werden kann und das DAX-Sport weiterhin ein zuverlässiger Partner, insbesondere für unseren Judosport bleibt.