Montag, Juli 22, 2024
News

Judo-Lehrgang mit Yoshihiko Iura

Die Lehrgänge mit Iura Sensei, 8. Dan Kodokan, haben bei uns in Berlin schon eine kleine Tradition. Es ist gerade drei Monate her, das Iura Sensei einen Lehrgang in Berlin, damals in der Franz-Mett-Sporthalle, angeboten hat. Am 4. und 5. März 2023 kamen insgesamt 66 Judoka, 40 am Samstag und 26 am Sonntag, in das Landesleistungszentrum im Sportforum Hohenschönhausen. Unter den Teilnehmer*Innen am ersten Tag waren auch zahlreiche Jugendliche.
Die Motivation der Teilnehmer*Innen war differenziert. Einige nutzten den Lehrgang als Fortbildung, zum Beispiel Verlängerung der Prüferlizenz. Für andere war es eine Vorbereitung auf anstehende Danprüfungen bzw. auf folgende Kata-Meisterschaften.
Schwerpunkte war am Samstag die Nage-no-kata und am Sonntag die Ju-no-kata.
Der Referent gestaltete den Lehrgang systematisch und methodisch so, dass es auch für Einsteiger in die beiden Kata nachvollziehbar war.
 Neben den ausführlichen Erläuterungen und Darstellungen durch den Referenten, wurden die Techniken in die Praxis umgesetzt und trainiert. Ein gemeinsames Randori (Boden und Stand) war ein gelungener Ausklang des ersten Tages.
Am Sonntag haben am Ende alle Judoka die Ju-no-kata gemeinsam demonstriert.
Der Lehrgang stand unter Leitung von Astrid Machulik, Prüfungsreferentin des JVB. Insgesamt „haben alle Judoka intensiv und fleißig trainiert, viel gelernt und Spaß gehabt“, fasste Astrid die beiden Tage zusammen.
Die Leiterin und Organisatorin des Lehrganges zeigte sich sehr zu frieden. Ein Dankeschön gebührt hier auch den Mitarbeiten des Sportforums.