Montag, Juli 22, 2024
News

Lenny Seifert gewinnt beim Bundessichtungsturnier u21

Im Bundesleistungszentrum Köln fand ein Sichtungsturnier der Männer u21 statt. Andreas Tölzer, Bundestrainer der u21, verfolgte aufmerksam das geschehen auf den zwei Matten. Die kleine Berliner Delegation gewann eine Gold-, eine Silbermedaille und einen fünften Platz.

Lenny Seifert (SFK ShidoSha) setzte sich gegen seine drei Rivalen durch und gewann die Klasse bis 55 kg.
Elija Ruben Märkt (SC Bushido) steigerte sich in der Trostrunde nach seiner Niederlage im ersten Kampf gegen Henning Bräuninger (TSV München). Mit vier Siegen, alle vorzeitig, kämpfte er sich in das kleine Finale. Hier besiegte er Piet Noack (Hamburg) und belegte den dritten Platz.

Philipp Vogel (SV Berlin 2000) unterliegt im Halbfinale bis 60 kg dem späteren Sieger Felix Bächle (Baden). Nach der Niederlage gegen Leonas Drese aus Baden belegte Philipp den fünften Platz.

Herzlichen Glückwunsch den Medaillengewinnern, Platzierten und verantwortlichen Trainern.

Ergebnisse

Wettkampflisten