Montag, Juni 17, 2024
News

Nordost-Deutsche Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen

In der Merlitzhalle, in Adlershof, nahmen ca. 80 Männer und Frauen aus Mecklenburg Vorpommern, Brandenburg und Berlin den Wettkampf auf. Die Nordost-Deutsche Meisterschaften waren als offene Meisterschaft ausgeschrieben.
Die Berliner Judoka erkämpften 4 Gold-, 8 Silber- und 11 Bronzemedaillen. Die Medaillengewinner*Innen, bis jetzt 23, haben sich damit schon mal für die deutschen Meisterschaften 2024 qualifiziert.Berliner Medaillengewinner:
Männer
Nordostdeutsche Meister wurden:
Felix Fritz (SC Bushido) bis 60 kg, Jan Rapphahn (Polizei SV) bis 66 kg und Dennis Mauer (SV Berlin 2000) bis 81 kg.
Silber erkämpften:
Phillip Vogel (SV Berlin 2000) bis 60 kg, Lennert Lange (SFK ShidoSha) bis 66 kg, Leo Erdmann (BC Randori) bis 100 kg und Vincent cordes (SC Berlin) +100 kg.
Bronze erkämpften:
Maxim Sterzer (SV Berlin 2000) bis 60 kg, Robert Koch (SFK Shidosha) bis 66 kg, Abdusamad Abullaev (BC Randori), Krystian Liwocha (TSV Rudow) bis 73 kg, Dominic Schmidt (EBJC) bis 81 kg, Mika wille (SFK ShidoSha), Miguel Gutsche (EBJC) bis 90 kg, Boris Vaci (EBJC) und Lucas Ewald (JC 03).

Frauen:
Nordostdeutsche Meisterin wurde:
Lilly Richter (KAIZEN Berlin9 bis 63 kg
Silber erkämpften:
Cloe Ducancel (EBJC) bis 57 kg, Nike Rascher (BC Randori) bis 70 kg, Sandra Herzum (KAIZEN Berlin) bis 78 kg und Christiane Amede (Tib 1848) +78 kg.
Bronze erkämpften:
Leonie Wedel (EBJC) bis 57 kg und Svenja Wüstenhagen (SFK ShidoSha) bis 63 kg. 

Herzlichen Glückwunsch den Medaillengewinner*Innen und Platzierten.
(Fotos S. Borowiak)

Männer Frauen

bis 60 kg

bis 48 kg

bis 66 kg

bis 52 kg

bis 73 kg

bis 57 kg

bis 81 kg

bis 63 kg

bis 90 kg

bis 70 kg

bis 100 kg

bis 78 kg

über 100 kg

über 78 kg

Ergebnisliste   Ergebnisliste
Wettkampflisten