Montag, Juni 17, 2024
News

Vier Medaillen für die Berliner Jungen u17 in Halle

Dieses Wochenende war Halle in Sachsen Anhalt Gastgeber für die Nachwuchsathleten u17. Schon zum achten Mal wurde der Saalepokal, Bundessichtungsturnier der Männer u17, in Halle ausgetragen. Für die Berliner Starter standen am Ende zwei Gold-, zwei Silbermedaillen und zwei fünfte Plätze.Landestrainer Frank Möller zeigte sich zufrieden mit den Leistungen seiner Jungen. Vier Medaillen und zwei fünfte Plätze zeigen, dass man auf einen guten Weg  ist. Immerhin geht es hier schon in die Vorbereitung der neuen Saison 2024 und damit auch einen Altersklassenwechsel in die u18.
Glückwunsch den Medaillengewinnern, Platzierten und verantwortlichen Trainern.

 

Platzierungen:
Gold
Ivan Ponomarenko Polizei SV  bis 60 kg
Melvin Noack  SC Berlin bis 73 kg

Bronze
Juri Sielaff SFK ShidoSha bis 66 kg
Lasse Schindler SC Bushido bis 90 kg

5. Platz
Malik Tscherheiko SV Berlin 2000  bis 60 kg
Leon Kuhn AC Berlin bis 90 kg