Montag, Juni 17, 2024
News

Vorbereitung auf die anstehenden Meisterschaften

Das zweite Hauptstadtrandori am 10. Februar 2024 stand ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die anstehenden Meisterschaften der u18 und u21.

Neben den Berlin Sportler*innen nahmen Judokas aus den Stützpunkten aus Frankfurt/Oder, Potsdam, Neubrandenburg, Hamburg und Gästen aus Polen teil.
Alle nutzten die Gelegenheit, ihre im Training erarbeiteten Techniken, unter wettkampfnahen Bedingungen auszuprobieren. Auch hatte jeder genügend unterschiedliche Partner. “Es war wieder ein tolles Randori der Kämpfer*Innen in Vorbereitung auf die folgenden Wettkampfhöhepunkte.”, so Landestrainer Ballaschk. (Fotos Sven Borowiak)