Montag, Juli 22, 2024
News

Wochenendnachlese – Johanna und Anne verpassen nur knapp eine Medaille in Madrid

Nach einer langen verletzungsbedingten Wettkampfpause gingen Johanna Müller (PSV Olympia) und Anne-Sophie Schmidt (SC Lotos) bei den European Judo Open in Madrid an den Start. Beide konnten ihre ersten beiden Kämpfe gewinnen. Johanna machte es spannend, denn sie mußte gleich im zweiten Kampf in das Golden Score.
Im Poolfinale verlor Johanna gegen Martina Lo Giudice (ITA), Dritte des Grand Prix The Hague 2017 in den Niederlanden und spätere Siegerin in Madrid. Anne unterlag im Poolfinale gegen Dewi Karthaus (NED), Dritte der European Open in Warschau. Den folgenden Trostrundenkampf konnten beide Berlinerinnen für sich entscheiden. Beide scheiterten an dem Tag an ihren Gegnerinnen im Kampf um Platz drei und belegten einen fünften Platz. Nach der langen Wettkampfpause war das ein guter Auftakt. Glückwunsch an die Athletinnen und die verantwortlichen Trainer.

Ergebnisse und Wettkampflisten