Freitag, Juni 21, 2024
News

Zwei Berliner Judoka fahren zum European Youth Olympic Festival

 

Krystian Liwocha

Vom 24. Bis 30. Juli 2022 finden das XVI. Sommer European Olympic Youth Festival in Banskà Bystrica in der Slowakei statt. Mit Krystian Liwocha vom TSV Rudow steht nach Viktoria Folger 2019 wieder ein Berliner Judoka im 12köpfigen Aufgebot des DJB.

Im Rahmen dieser Wettkämpfe treten Nachwuchsathleten/Innen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren in elf Sportarten an. Die EYOF  findet normaler Weise in den ungeraden Jahren zwischen den Olympischen Spielen statt. In diesem Jahr als Nachholveranstaltung für 2021.Es werden ca. 4000 Sportler und Sportlerinnen aus 50 europäischen Nationen in Banskà Bystrica erwartet. Für die Judowettkämpfe liegen  304 Meldungen aus 43 Statten vor.
Die Judoka tragen vom 26. – 29. Juli 2022 die Einzel- und am 30. Juli die Teamwettbewerbe aus.
Junge Nachwuchssportler/Innen sollen hier Erfahrungen für folgende internationale Wettkämpfe, insbesondere für mögliche  Olympische Spiele sammeln.
Mit Thomas Jüttner, Präsident unseres Verbandes und frischgebackener IJF-A Referee, steht ein weiterer Berliner Judoka auf der Matte. Thomas wurde von der EJU-Kampfrichterkommission zu diesem Turnier eingeladen.

Wir wünschen Krystian und Thomas Erfolg und Spaß in der Slowakei.

Zeitplan