Freitag, Juni 21, 2024
News

Zwei Goldjungen bei den Deutschen Meisterschaften in Herne

Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer u18 gewannen Mateo Cuk (ShidoSha Dojo Berlin) bis 60 kg und Matteo Habermann (BC Randori) bis 81 kg den Titel eines Deutschen Meisters. Mit weiteren zwei Bronzemedaillen, drei fünften Plätzen und einen siebenten Platz belegte unser Landesverband nach Brandenburg den zweiten Platz in der Medaillenwertung.Die Bronzemedaillen gewannen Michael Löb (SSG Humboldt Berlin) bis 50 kg und Dennis Mauer (SV Berlin 2000) bis 66 kg. Vladimir Stark (Kampf- und Kraftsport Karow) bis 73 kg, John Wiegand (PSV Olympia) bis 81 kg und Silex Perez (BC Rndori) bis 90 kg belegten einen fünften Platz. Der siebente Platz von Lorenz Moor (BC Randori) über 90 kg rundet das gute Abschneiden der Berliner Jungen ab.

Alle Ergebnisse und Wettkampflisten

Am Sonntag kämpfen die Mädchen um die begehrten Meistertitel