Freitag, Juni 21, 2024
News

Berliner Wertungsrichterin holt SILBER beim internationalen Turnier

 img_2233_2_resizeAm Wochenende reisten vier Deutsche Kata-Paare noch Göteborg zu dem 6. Nordic Judo Kata Tournament. Unsere Prüfungsreferentin, Astrid Machulik (SC Berlin), kam am Sonntag mit einer Silbermedaille in der Kata „Kodokan Goshinjutsu“ zurück nach Berlin. Es ist die erste internationale Medaille im Bereich Kata für den JVB.

img_2215__resizeDie Nordic Open sind ein qualitativ stak besetztes Kata-Turnier. Teilnehmer aus fünf Nationen stellten sich den Wertungsrichtern. Astrid, sonst selber Wertungsrichterin, startete mit ihrem Uke Heiko Kother (BV Seifhennersdorf) erstmals gemeinsam bei einem Turnier. Fünf Paare lieferten sich in der Kata „Kodokan Goshinjutsu“ einen spannenden Wettkampf. Mit nur vier Punkten Rückstand auf das Schweizer Paar und einem Punkt Vorsprung gegenüber dem Paar aus Schweden, gewann Astrid mit ihrem Uke die Silbermedaille. Es ist ein toller Erfolg. Astrid demonstrierte hier einmal mehr ihr Können bei der Umsetzung der Kriterien und Anforderungen an die Demonstration der Kata und ihren Prinzipien und verkörpert eindrucksvoll die Einheit von Theorie und Praxis. 

Die Kata „Kodokan Goshinjutsu“ wird auch ein Teil des Lehrprogramms von Yamamoto-sensei zum Kata Lehrgang vom 27.-29. August 2014 sein (Ausschreibung).

Ergebnislisten des Wettkampfes