Hauptstadtrandori

Auch bei der 5. Auflage des Offenen Berlin-Randori am 3.November 2018 war die Matte mit 200 Judoka aus den Ostdeutschen Bundesländern im Bundesstützpunkt Berlin unerwartet voll. Unter den Teilnehmern waren Judoka vom Bundesstützpunkt Leipzig und aus Frankfurt an der Oder. Neben den Athleten/Innen der U18, die sich auf die anstehenden Sichtungsturniere vorbereiten nahmen auch eine Reihe von Junioren/Innen am Training teil. Bedauerlicher Weise konnten die Potsdamer Athleten/Inne den Termin nicht…

5. November 2018
Read More >>

Brasilien Teil 2 – Besuch in der Olympiastadt 2016 – Rio de Janeiro

Nach intensiven Trainingseinheiten in São Paulo unternahm die Trainingsgruppe um Sergio Olivera einen viertätigen Ausflug nach Rio de Janeiro, der Gastgeberstadt der letzten Olympischen Spiele 2016. Der Ausflug bot die Gelegenheit Land und Leute kennen zu lernen. Ein Besuch der großen Jesus Statue und des Zuckerhutes waren eindrucksvolle Erlebnisse. Auch wenn der Aufenthalt in Rio eher unter dem Aspekt Regeneration stand, gab es zwei Einheiten Randori auf dem ehemaligen Olympia…

2. November 2018
Read More >>

Drei Berliner Frauen starten bei den Europameisterschaften u23 in Györ

31. Oktober 2018

Die ungarische Stadt Györ ist in diesem Jahr nicht nur Gastgeber für den European Cup der u18 und u21, sondern auch für die Nachwuchs-Europameisterschaften der u23. Vom Freitag bis Sonntag haben ca. 300 Judoka aus 36 Nationen ihre Meldung für diese Europameisterschaften abgegeben. Aus unserem Landesverband werden Janina Tessmann (BC Samurai) bis 52 kg und Anne-Sophie Schmidt (SC Lotos) bis 57 kg mit dem DJB-Team an den Start gehen.

Read More >>

Grand Slam-Bronze für Carolin Weiß in Abu Dhabi

Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Emirate, war der Austragungsort des IJF Grand Slam Turniers am vergangenen Wochenende. Für Carolin Weiß (BC Dento) ist Abu Dhabi offensichtlich ein gutes Pflaster. Nach einer Silbermedaille 2016 gewann sie hier am Wochenende wiederholt eine Medaille, die Bronzemedaille in der Klasse über 78 kg. Das ist nun schon die zehnte Medaille bei einem IJF-Event. Luise Malzahn (SV Halle / BSP-Berlin) belegte in der Klasse…

29. Oktober 2018
Read More >>

Lernen von und trainieren mit Olympioniken in Sao Paulo

Das Wettkampfjahr 2018 ist noch nicht ganz vorbei, aber die Vorbereitung auf die Wettkampfsaison 2019 ist im vollen Gange. Bei den Pokalmeisterschaften in Kirchberg qualifizierten sich die letzten Kämpfer und Kämpferinnen für die im Januar stattfindenden Deutschen Einzelmeisterschaften in Stuttgart. Acht Berliner Judoka weilen gemeinsam mit Trainer Sergio Oliviera im Trainingslager in Sao Paulo in Brasilien. Sie sind Gäste im Club Pinheiros, dem alten Club von Sergio. Es ist ein…

26. Oktober 2018
Read More >>

Bronzemedaille in Malaga

23. Oktober 2018

Neben den Weltmeisterschaften der Junioren und Veteranen kämpften weiter Athleten/Innen beim Europa Cup im spanischen Malaga. Anne- Katrin Lisewski (SV Berlin 2000) gewann in der Klasse bis 70 kg eine Bronzemedaille. Ergebnisse und Wettkampflisten

Read More >>

Weltmeisterschaften der Veteranen in Cancun

22. Oktober 2018

Bei den Weltmeisterschaften der Veteranen, Altersklasse ü30, im mexikanischen Cancun nahmen auch einige Kämpfer aus Deutschland teil. Mit eine Bronzemedaillen von Werner Nötzel (K.i.K.) in der Altersklasse M5 bis 66 kg und einen fünften Platz durch Jens-Peter Bischof (BC Randori) in der Altersklasse M4 über 100 kg waren auch zwei Berliner Athleten erfolgreich. Wir gratulieren dem Medaillengewinner, Platzierten und den verantwortlichen Trainer. (Foto J-P. Bischof) Ergebnisse

Read More >>

Samstag – Bronzetag bei der Junioren-WM

22. Oktober 2018

Am Samstag, den letzten Tag des Einzelwettbewerbe bei den Weltmeisterschaften der Junioren, gewannen unsere DJB-Judoka zwei Bronzemedaillen. Eine davon erkämpfte sich die Renée Lucht (HT 16), Athletin des Bundesstützpunktes Berlin, im Schwergewicht der Frauen. Mit einen fünften Platz bis 78 kg verpaßte Teresa Zenker (SV Halle / BSP-Berlin) nur knapp eine Medaille. Daniel Zorn (BC Randori) belegte bis 100 kg einen siebenten Platz. Glückwunsch der Medaillengewinnerin, den Platzierten und allen…

Read More >>

Heute wird es ERNST

20. Oktober 2018

Am letzten Wettkampftag der Einzelwettbewerbe bei den Weltmeisterschaften der Junioren auf den Bahamas gehen mit den acht DJB-Startern drei Judoka des Bundesstützpunktes Berlin am den Start. Daniel Zorn (BC Randori) bis 100 kg trifft in seinem ersten Kampf auf Zauri Kenchadze aus Georgien. Beide treffen zum fünften Mal aufeinander. Der Georgier konnte bisher drei Kämpfe gewinnen. Die letzte Begegnung beim European Cup in Berlin konnte Daniel für sich entscheiden. Teresa…

Read More >>