Vier Nachwuchsathleten bestanden Prüfung zum 1. Kyu

15. Dezember 2016

Am dritten Advent stellten sich vier Nachwuchsjudoka der Prüfung zum 1. Kyu, Braungurt. Vladimir Stark (KKKarow), Wlad Gnedysch (SC Berlin), Lorenz Moor (PSV Olympia) und Paul Harm (SC Berlin) bestanden ihre Prüfung und konnten die Glückwünsche der Prüfungskommission entgegennehmen. Die Prüfung stand unter der Leitung von Christian Kaczmarek, Braungurtbeauftragter des JVB.

Read More >>

Trainingslager im Mutterland des Judo

12. Dezember 2016

Mit einen u21-Männerteam weilen Fabian Wendland, Janosch Hunfeld, Maik Möller und Daniel Zorn in Tokio, der japanischen Hauptstadt. Sie trainieren an der NSSU, der Nippon Sports & Science University. Neben dem Training nutzen die Jungen auch die Zeit, um das Land und die Leute kennen zu lernen. Die NSSU zählt seit Jahren zu den besten Sportuniversitäten in Japan. Der Trainingstag beginnt um 06.30 Uhr mit Lauftraining. Am Vormittag folgt dann…

Read More >>

Jahresabschluß im Zhou’s Five

12. Dezember 2016

Das Präsidium des JVB hatte Sportler, Trainer, Übungsleiter und Funktionäre zum traditionellen Jahresabschluß eingeladen. Der Präsident Johannes Meißner würdigte in einer kurzen Ansprache die Arbeit in 2016. Ein besonderer Höhepunkt war der Gewinn der Bronzemedaille durch Laura Vargas Koch sowie die Teilnahme von weiteren drei Athleten/Innen des Bundesstützpunktes Berlin bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. In Würdigung besonderer Verdienste für den Judo-Verband Berlin wurden Anneliese Mader, langjährige Kassenprüferin,…

Read More >>

Charlotte von Leupoldt holt Bronze in Frankreich

5. Dezember 2016

Beim 9. International Tournament of Judo of Harnes in Frankreich gingen allein in der Altersklasse u15 ca. 900 Judoka an den Start. Neben Starter/Innen aus den Belgien, Estland, Georgien, Großbritannien, Niederlande, Polen, USA, und Frankreich reiste Landestrainer Henry Ballaschk mit vier Berliner Kämpferinnen zu dem sehr gut besetzten Turnier. Charlotte von Leupoldt (SC Bushido) belegte bis 48 kg einen dritten Platz. Die Klassen waren qualitativ und quantitativ, bis zu 58…

Read More >>

4. Peta-Pawelz-Gedenkturnier

30. November 2016

In Gedenken an den 2012 verstorbenen Berliner Judotrainer Peter Pawelz richtete sein Verein, der SC Bushido, nun zum vierten Mal das Peta-Pawelz-Gedenkturnier aus. Acht Berliner Mannschaften stellten sich dem alters- und geschlechterübergreifenden Mannschaftsturnier in der Schwyzer Straße. In spannende Kämpfen setzte sich am Ende ShidoSha (Foto links) vor dem BC Randori (Foto rechts) durch. Die dritten Plätze gingen an den TSV Rudow (Foto unten rechts) und den Ausrichter SC Bushido (Foto…

Read More >>

Dan-Prüfungen am 1. Advent

29. November 2016

Am letzten November-Wochenende stellten sich 34 Judoka der Prüfung zum ersten oder den nächst höheren Dan-Grad. In der Schwyzer Straße wurde auf fünf und im Landesleistungszentrum auf zwei Matten geprüft. Am Ende eines langen Prüfungstages konnten die Prüfer 26 Judoka zur bestandenen Prüfung gratulierten. Die Prüfung zum 1. Dan bestanden: Lisa Wutke, Kjell-Bjarne Yngvar Zentgraff (beide SC Charis 02), Matthias Dietsch, Thorsten Ressler (beide VfL Zehlendorf), Jochen Gley (SG Fernsehen),…

Read More >>

Olympiamedaille zum Anfassen

25. November 2016

  Am Dienstag fand im Landesleistungszentrum ein Forum mit unserer Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Rio, Laura Vargas Koch statt. Zu Beginn wurde unsere Bronzemedaillengewinnerin mit der Verleihung des vierten Dans und einer Leistungsprämie geehrt. Den sechsten Dan erhielt ihr Vereinstrainer Carsten von Leupoldt verliehen, der einen maßgeblichen Anteil an der sportlichen Entwicklung von Laura hatte und hat. Überreicht wurden die Ehrungen durch den Präsidenten des JVB, Johannes Meißner,…

Read More >>

Kata-Lehrgang mit Iura Sensei gab neue Impulse für das Training

Mitte November folgte Iura Sensei, 8. Dan Kodokan, wiederholt der Einladung nach Berlin. Dem Lehrgang zur Nage-no-Kata und Katame-no-Kata im Zusammenhang mit Randori folgten Judoka aus Sachsen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Tschechien und Berlin. Unter den Teilnehmern befanden sich auch eine Reihe eher wettkampforientierter Sportler. Methodisch hervorragend und praxisorientiert aufgebaut wurden die Techniken der jeweiligen Randori-no-Kata unterrichtet. Hierbei gab es sicherlich reichliche Anregungen auch für Staffen Urban, Prüfungsreferent von Mecklenburg-Vorpommern, und Andreas Härtig,…

22. November 2016
Read More >>

Berliner WM-Starter holten Silber bei den Internationalen Kata-Meisterschaften

Bei den dritten Internationalen Deutschen Kata-Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Maintal nahmen auch drei Berliner Kata-Paare teil. Mit einen zweiten Platz von Astrid Machulik (SC Berlin) mit Marcus Nietner (SC Charis 02) in der Kodokan Gishinjutsu und einen sechsten Platz von Felix Hartmann mit Marcus Nietner (beide SC Charis 02) in der Naga-no Kata waren die Berliner Starter sehr erfolgreich. (Fotos priv.) Für Astrid und Marcus war ist der Vizemeistertitel…

2. November 2016
Read More >>

Judobezogene Selbstverteidigung gewinnt immer mehr Interessenten unter den JVB-Judoka

Am vergangenen Wochenende fand der 6. Lehrgang für judobezogenen Selbstverteidigung (SV) statt. Unter Leitung der Prüfungsreferentin, Astrid Machulik (6. Dan Judo, 2. Dan Ninjutsu und 1. Dan Karate), übten 25 Judoka im Sportforum  fleißig die verschiedensten Techniken. Ralph Bartel (5. Dan), Dennis Martens (4. Dan),
Siegfried Gelz (5. Dan Karate) und René Dietz (2. Dan Jiu-Jitsu) demonstrierten und erläuterten vielfältige Lösungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Situationen und unterstützten die Teilnehmer beim Üben mit…

22. Oktober 2016
Read More >>