Montag, Juni 24, 2024
NewsPräsidiumsnewsblog

41. Präsidiumssitzung

Liebe Mitglieder,

am 10.01.2023 hat unsere erste Präsidiumssitzung des neuen Jahres stattgefunden, in dem wir euch auch auf diesem Weg ganz herzlich willkommen heißen. Folgende Themen waren Teil unserer Tagesordnung.

In der ersten Stunde haben wir uns durch unseren Gast Hendrik Haase zum aktuellen Planungs- und Organisationsstand unserer diesjährigen European Cups u18 und u21 in Kenntnis setzen lassen und notwendige Entscheidungen getroffen.

Für die bevorstehenden BEM, NODEM und DEM haben wir die Präsidiumsteilnahmen abgesprochen.

Wir haben uns mit dem aktuellen Stand der Jahresmeldungen 2023 befasst und relevante Eckpunkte für die Einführung des digitalen Judopassen abgestimmt.

Zur Zeit läuft eine Umfrage im Gesamtvorstand – hier haben wir uns mit dem bisherigen Rücklauf befasst.

Wir haben unsere Gedanken zu den Einreichungen unserer Athletenvertretung zusammengetragen und die nächsten Schritte zur Vertiefung beschlossen.

Mit Blick auf unsere Mitgliederversammlung am 25.03.2023 haben wir die organisatorischen Eckpunkte festgehalten.

Mit den folgenden Themen haben wir uns auch befasst:

  • Gedanken zur Schaffung einer hauptamtlichen Führungsposition im Bereich der Geschäftsstelle
  • LSB-Quick Check
  • Gesundheitspartnerschaft 2023
  • Kooperationsgespräch mit ASS
  • Europäische Dan-Prüfungen im Kyudo
  • Trainerbörse auf unserer Homepage
  • Themen aus den Mitgliedsvereinen: eine abgelaufene Prüferlizenz und eine geplante Trainerausbildung

Unsere nächste Präsidiumssitzung findet am 02.02.2023 statt.

Wir wünschen allen Berliner Judoka bei den anstehenden Meisterschaften viel Erfolg.

Euer Präsidium