Montag, Juni 17, 2024
NewsPräsidiumsnewsblog

6. Präsidiumssitzung

Am 08.10.2019 haben wir uns im Rahmen unserer 6. Präsidiumssitzung mit mehreren sehr intensiven Themen beschäftigt.

Dank der vorhandenen Sitzungsdisziplin aller Präsidiumsmitglieder konnten jedoch alle Themen in der notwendigen Ausführlichkeit und Gewissenhaftigkeit behandelt werden.

Im Folgenden erhaltet Ihr wieder einen Überblick über die in dieser Sitzung behandelten Themen.

  • Protokollkontrolle
  • Austausch zu unseren statistischen Aufarbeitungen für 2017, 2018 und 2019 (Abweichungen zwischen LSB- und JVB-Meldungen) und gemeinsame Ableitung von Maßnahmen
  • Erneuter Austausch zum Kinderschutz und Prävention sexualisierter Gewalt in unserem Verband
  • Knut Feyerabend wurde einstimmig zum Kinderschutzbeauftragten unseres Verbandes berufen
  • Besprechung des Wochenendes 26./27.10.2019 an dem im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin-Tokio japanische Judotrainer einen wettkampforientierten Lehrgang in unserem Landesleistungszentrum leiten werden und Finalisierung der dafür notwendigen Vorbereitungen
  • Vorbereitung unserer Feier zum 70-jährigen Verbandsjubiläum am 28.11.2019
  • Bericht von der DJB-Präsidententagung
  • Aktuell stattfindende Wahl zur Athletenvertretung
  • Aktueller Stand zu einem geplanten Controllingtool
  • Neuer JVB-Kopfbogen für Ausschreibungen
  • Frau Christiane Kieburg-Bauer ist als neues Mitglied unserer Auszeichnungskommission bestätigt worden
  • Anschaffung einer „Popup-Wand“ durch unser ITC-Team
  • Besprechung einer erhaltenen Mail, in der auf die aktuellen Entwicklungen in einem unserer Mitgliedsvereine eingegangen wurde

Im Ergebnis unserer selbstkritischen, statistischen Aufarbeitung der letzten Jahre, werden wir noch in diesem Jahr auf voraussichtlich mindestens 25% unserer Mitgliedsvereine zugehen, um diese notwendige Aufarbeitung in diesem Jahr abschließen zu können.

Unsere nächste Präsidiumssitzung findet am 07.11.2019 statt.

Bis dahin!

Euer Präsidium