Mittwoch, Juli 24, 2024
News

Fünf Podestplätze für Berliner Nachwuchs beim Saalepokal

Beim 6. Saalepokal, dem Bundessichtungsturnier der männlichen u 17, zeigten unsere Berliner Athleten, dass auch im nächsten Jahr mit ihnen zu rechnen ist. Neben Levi Märkt (SC Bushido), der in der Klasse bis 55 kg den ersten Platz belegen konnte, standen mit Paul Senft (SC Berlin) -90 kg und Lorenz Moor (PSV Olympia) +90 kg zwei weitere Kämpfer im Finale. Sie gewannen Silber. Bronzeplätze durch Kristian Liwocha (TSV Rudow) -46 kg und Tim Krüger (Sport Dojo) +90 kg sorgten dafür, dass unsere Jungen, alle Schüler des Schul- und Leistungssportzentrum Berlin, mit fünf Medaillen nach Hause fahren konnten.
Fünf weitere Kämpfer verpaßten mit einen fünften Platz nur knapp einen Medaillenrang. Trainer Härtig zeigte sich zu frieden, „damit zeigten die Berliner Jungen erneut ihre breite Leistungsstärke“. (nach A. Härtig)