Neue Regeln in den Altersklassen bis U15

Folgende Änderungen werden im Wettkampfgeschehen ab sofort umgesetzt: Es gibt nur noch zwei positive Wertungen, Ippon und Waza-ari. Waza-ari Wertungen werden nicht mehr addiert, man kann beliebig viele Waza-ari erreichen. Alles was bisher Yuko und Waza-ari war, wird mit Waza-ari bewertet. Der Bereich der Bestrafungen bleibt unverändert. Diese neuen Regelungen gelten zunächst bis zum Ende der Testphase der IJF (Dezember 2017) und sind dauerhaft unter http://www.judobund.de/djb-info/wettkampfinfos-djb/ijf-regelvorschlaege-2017/ abrufbar. Am 17.01.2017 findet im Landesleistungszentrum…

Read More >>

Internationales Trainingslager im Österreichischen Mittersill

Vom 09. Januar bis zum 17. Januar 2017 fand das traditionelle internationale Trainingslager in Mittersill / Österreich statt. Unter den zahlreichen Teilnehmern waren auch Judoka unseres Landesverbandes. Neben dem Training wurden hier den Judoka und zahlreichen Trainern die neuen Regeln der IJF vorgestellt und erläutert. (Foto F. Möllller / Männer JVB)

Read More >>

DJB-Seminar der Internationalen und Bundeskampfrichter an der Sportschule in Hennef

Eine Woche vor den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Duisburg hatte die Bundeskampfrichterkommission alle Internationalen und Bundes-A Kampfrichter des DJB zum jährliches stattfindenden Seminar eingeladen. Im Mittelpunkt des Seminars standen die Neuregelungen zu den Wettkampfregeln der IJF. Aus unserem Landesverband nahmen Thomas Jüttner (Landesreferent), Katharina Marzok, Falk Scherf (beide Kari Kommission Berlin), Anne und Marco Sielaff, Jakob Spiegel, Karin Schuncke und Stephan Machulik teil.

Read More >>

Neujahrsturnier 2017

Am Samstag trafen sich ca. 290 Sportler in der Uranusstraße in Berlin-Altglienicke zum ersten Sichtungsturnier des JVB für die Altersklassen U 10 und U 12. Dieses Turnier welches gleichzeitig an den ehemaligen Abteilungsleiter des SV Luftfahrt Berlin e.V.  “Manfred Sturtzebecher” erinnern soll fand dieses Jahr zum 18. mal statt. Durch eine gute Organisation seitens des SV Luftfahrt Berlin e.V. war das Turnier für alle Sportler und Mitgereisten sehr kurzweilig.

Read More >>

Veränderte IJF-Regeln im Bereich des DJB

Die IJF hat, um den Judo-Wettkampfsport attraktiver zu machen, versuchsweise einige Judoregeln geändert. Diese Testphase beginnt im Januar 2017 und dauert bis zu den Weltmeisterschaften 2017 in Budapest. Die Regeländerungen sollen dann bis zu den Olympischen Spielen in Tokio gelten. Das DJB-Präsidium hat auf seiner Sitzung am 07./08.01.2017 in Hamburg beschlossen, dass die veränderten Regeln der IJF auch im Bereich des DJB angewendet werden.

Read More >>