Wieder eine Judo-Frau zur Wahl zum Nachwuchssportler des Monats Juni

Nach Lilly Richter (KAIZEN Berlin) im März, Moniek Reinicke (SC Berlin) im April steht mit Viktoria Folger (SF Kladow) wiederholt eine Judofrau zur Wahl zum Nachwuchssportler des Monats. Viktoria ist Deutsche Meisterin der U 18 in der Klasse bis 63 kg und hat in diesem Jahr schon zwei Medaillen bei einem European Judo Cup erkämpft. Nach dem dritten Platz im russischen Tula konnte sie auch beim Heim-EC die Bronzemedaille erkämpfen….

Weiterlesen >>

Kata-Seminar international zum 3. Mal in Berlin

Berlins Judo-Verband ist zum dritten Male Ausrichter des Kodokan Judo Kata Seminar in Berlin. Vom 21. bis 24. Juni 2019  wird unter Anleitung japanischer Spitzenkönner in den vier Vorführungsformen Nage-no-Kata, Katame-no-Kata, Kodokan Goshinjutsu und Ju-no-Kata die Fertigkeiten perfektioniert. Die Träger des 8. Dan Motonari Sameshima und Toshihiro Utsugi, inzwischen schon bei vielen Teilnehmern bekannt werden die nötigen Übungselemente vorführen und kontrollieren. Begonnen wird mit Nage-no-Kata am 21. Juni (Freitag). Am…

Weiterlesen >>

Berliner Nachwuchs auf European Cup’s unterwegs

Die ersten Wettkampfhöhepunkte des Nachwuchses stehen unmittelbar vor der Tür. Vom 27. – 30. Juni 2019 finden die Europameisterschaften der u18 in Warschau statt. Nach einen DJB-Lehrgang stand der Cadet European Judo Cup in Bielsko Biala auf dem Programm. Mit Lorenz Moor (PSV Olympia), Lilly Richter (KAIZEN Berlin), Viktoria Folger (SF Kladow) und Emilie Friedrici (PSV Olympia) standen vier Berliner Judoka im DJB-Team. Viktoria Folger verpasste ganz knapp eine Medaille….

Weiterlesen >>

Polizei SV – erfolgreichster Verein in der U 13 mit fünf Titel

Am Sonntag ermittelten 121 Jungen und 63 Mädchen in der Altersklasse U13 ihre Berliner Meister in 19 Gewichtsklassen. Die Titelträger/Innen kamen aus 9 Vereinen. Erfolgreichster Verein war, wie schon im vergangenen Jahr, der Polizei SV mit insgesamt fünf Berliner Meistern bei den Jungen und Mädchen. Der JC 03 folgte mit vier Titeln nur knapp dahinter. Raschid Abdullaev, Martin Hirschberg (beide Polizei SV) und Paula Hinrich (SC Lotos) konnten ihren Titelgewinn…

Weiterlesen >>

Die Jüngsten ermittelten ihre Berliner Meister im Sportforum Hohenschönhausen

Bei den Berliner Einzelmeisterschaften der Jugend unter 11 Jahren kämpften 131 Jungen und 57 Mädchen in der Großen Halle des Sportforums Hohenschönhausen auf fünf Matten um die Meister in 17 Gewichtsklassen. Die Klasse bis 31 kg und bis 34 kg der Jungen waren mit 23 bzw. 21 Startern die am stärksten besetzten Klassen. Wie im vergangenem Jahr, kamen die 17 Berliner Meiste/Innen aus 13 Vereinen. Lediglich Shidosha Dojo Berlin, der…

Weiterlesen >>

Erfolgreicher Abschluss der ersten Berliner Kata-Wertungsrichter Neuausbildung für Nage-no-Kata

Auf Initiative der Kata-Beauftragten des JVB, Astrid Machulik, fand erstmals ein Neuausbildungslehrgang für Kata-Wertungsrichter für Nage-no-Kata in Berlin statt. Gemeinsam mit Dr. Franz Edlinger und Thomas Wawrzinek begann im Dezember letzten Jahres der Ausbildungszyklus für die Nage-no-Kata. Es ist eine Premiere im Judo-Verband Berlin. Nach drei Lehrveranstaltungen im Dezember, März und Mai, sowie zwei praktischen Hospitationen bei Landesverbands Kata-Meisterschaften fand die praktische Prüfung im Rahmen der Niedersächsischen Kata-Meisterschaften statt. Die…

Weiterlesen >>

Umfrage des Präsidiums hat in dieser Woche begonnen

Liebe Mitglieder, am 13.05.2019 wurde unsere Präsidiumsumfrage durch unseren Geschäftsführer per Mail an alle Vereine und Referenten verschickt. Da alle Vereinsvorstände, Abteilungsleiter, Trainer, Übungsleiter, Kampfrichter und Prüfer unseres Verbandes teilnahmeberechtigt sind, haben wir die Mailempfänger gebeten, unsere Umfrage dem relevanten Personenkreis zur Verfügung zu stellen. Solltet Ihr zum oben genannten Personenkreis gehören, habt unsere Präsidiumsumfrage bisher jedoch nicht erhalten, könnt Ihr euch diese ganz einfach zuschicken lassen und bis zum…

Weiterlesen >>