Drei Mal Edelmetall bei den Europameisterschaften in Sofia

Die Sportler und Sportlerinnen der Bundesstützpunktes Berlin stellten am dritten Wettkampftag der Europameisterschaften der Junioren zwei von den insgesamt fünf Medaillengewinnern. Daniel Zorn (BC Randori) verteidigte bis 100 kg seinen Bronzeplatz aus dem vergangenen Jahr in Maribor. Die seit Juli in Berlin trainierende Renée Lucht (HT16) erkämpfte im Schwergewicht der Frauen eine Silbermedaille. Mit zwei Silbermedaillen von Annika Würfel (VfK „Bau“ Rostock 94), Renée Lucht (HT16 / beide Bundesstützpunkt Berlin),…

Weiterlesen >>

Daniel Zorn hat eine EM-Medaille im Visier

Nach einen fünften Platz von Caroline Fritze (JC 03) am zweiten Wettkampftag greift mit Daniel Zorn (BC Randori) ein weiterer Berliner Judoka in den Wettkampfbei den Europameisterschaften der Junioren in Sofia ein. Mit seinem Sieg beim EC in Kaunas und der Silbermedaille beim EC in Berlin, eines der am stärksten besetzten European Cups, steht Daniel an Dritter Stelle in der IJF-Rangliste der Junioren. Motiviert durch die Medaille in Berlin möchte…

Weiterlesen >>

Bronzemedaille beim European Cup in Berlin – Motivation für die Europameisterschaften

Die Europameisterschaften der Junioren haben heute erfolgreich mit einer Silbermedaille durch Annika Würfel für unsere DJB-Juniorinnen in der Klasse bis 52 kg begonnen. Am Freitag, dem zweiten Wettkampftag, geht mit Caroline Fritze (JC 03) eine Berlinerin in der bulgarischen Hauptstadt an den Start. Nach der Bronzemedaille beim European Judo Cup in Berlin möchte Caroline auch in Sofia alles daran setzen, mit um einen Podestplatz zu kämpfen. Im ersten Kampf trifft…

Weiterlesen >>

Tschechische Gäste beim 4. Offenen Berlin Randori

Das 4. Offene Berlin Randori am Samstag zog wieder zahlreiche Nachwuchsathleten/Innen auf die Matten im Landesleistungszentrum im Sportforum Hohenschönhausen. Neben den Gästen aus Sachsen Anhalt, und Mecklenburg Vorpommern kamen auch Kämpfer/Innen aus zwei tschechischen Clubs nach Berlin. In zwei Trainingseinheiten gab es zahlreiche gutklassige Randoris zu beobachten. Dementsprechend zeigten sich die Trainer zufrieden mit dem Niveau der Auseinandersetzungen. Die nächste Runde des Offenen Berlin Randori findet am 03.11.2018 im Landesleistungszentrum…

Weiterlesen >>