Luise Malzahn knapp an einer Medaille vorbei

Beim Grand Prix in Tel Aviv, Israel erreichte Luise Malzahn (SV Halle / Bundesstützpunkt Berlin) nach Siegen gegen Nefeli Papadakis (USA) und Patricija Brohli (SLO) das Halbfinale in der Klasse bis 78 kg. Hier traf sie auf Natalie Powell (GBR), Dritte der EM 2018 an gleicher Stelle. Eine Waza-ari Wertung 30 Sekunden vor Kampfende versperrte ihr den Weg in das Finale. Im Kampf um Platz drei traf sie auf Patricia…

Weiterlesen >>

Erfolgreicher erster Wettkampftag in Stuttgart

Nach einem langen Wettkampftag bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Stuttgart waren acht von 14 Meistertiteln ermittelt. Unsere Kämpfer/Innen haben sich hier gut in Szene gesetzt. Im Schwergewicht der Männern erkämpfte sich Niklas Pelz (BC Randori) eine Bronzemedaille. Annika Würfel (VfK „Bau“ Rostock 94 / BSP) konnte sich nach Bronze im vergangenem Jahr die Goldmedaille in Klasse bis 52 kg erkämpfen. Auch Renée Lucht (HT 16 / BSP) kämpfte sich wiederholt…

Weiterlesen >>

9. Präsidiumssitzung

Liebe Mitglieder, am 09.01.2020 hat unsere 9. Präsidiumssitzung, gleichzeitig die erste im Jahr 2020, stattgefunden. Im Folgenden geben wir wieder den gewohnten Themenüberblick. Protokollkontrolle Besprechung der aktuellen Situation beim Judoverein Berlin-Tegel e.V. mit einem Trainer des Vereins Information über den Tod von Günter Romenath und Koordination seines Nachrufs Entscheidung unsere Mitgliederversammlung am 28.03.2020 in Räumlichkeiten des LSB durchzuführen Austausch zur aktuellen Zusammenarbeit und Einhaltung besprochener Maßnahmen unserer Stützpunkttrainer des männlichen…

Weiterlesen >>

Deutsche Meisterschaften der Männer und Frauen 2020

Die Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen beginnen in wenigen Minuten. Die ScharRENA in Stuttgart ist bereit. Auf drei Matten werden ca. 400 Kämpfer und Kämpferinnen ihre Meister in den 14 Gewichtsklassen ermitteln. Am ersten Wettkampftag kämpfen die leichten und schweren Gewichtsklassen. Die mittleren Klassen folgen am Sonntag. Heute werden Vivien Pacholleck (1. JC Märkisches Viertel) bis 48 kg, Melanie Sonnen (EBJC) und Annika Würfel (VfK „Bau“ Rostock 94 /…

Weiterlesen >>

Günter Romenath – ehemaliger Präsident des JVB und Ex-Sportdirektor des DJB ist verstorben

Günter Romenath, geboren am 9. 12.1940, ist in der Nacht vom 5. zum 6. Januar 2020 im Alter von 79 Jahren verstorben. Sein Weg als Judoka begann 1954 beim VfL-Tegel 1891. Mit 14 Jahren gewann er mit der Bronzemedaille bis 45 kg seine 1. Medaille bei Deutschen Meisterschaften. Bei den Europameisterschaften 1961 in Mailand und 1962 in Essen startete er in der offenen Klasse. Es folgte 1967 die Teilnahme an…

Weiterlesen >>