Mit schneller Hüfte und Kampfgeist zwei Bronzemedaillen beim Thüringen-Pokal 2017

Zum 26. Internationalen Thüringenpokal der Frauen u18 und u21 reisten 420 Teilnehmer aus 15 Ländern und 14 Bundesländern nach Bad Blankenburg. Mit Caroline Fritze (JC 03) bis 57 kg in der Altersklasse u18 und Janina Teßmann (BC Samurai) bis 48 kg in der Altersklasse u21 erkämpften zwei Berlinerinnen je eine Bronzemedaille.

Weiterlesen >>

Carolin Weiß ist nominiert für die Europameisterschaften

Die Bundestrainer, Claudiu Pusa bei den Frauen und Richard Trautmann bei den Männern, nominierten 18 Judoka für die Europameisterschaften vom 20. bis 23. April 2017 in Warschau. Unter den nominierten ist auch unsere Deutsche Meisterin im Schwergewicht Carolin Weiß vom BC Dento. (Fotos DEM in Duisburg 2017)

Weiterlesen >>

Berliner Mädchen bestätigen ihre Leistungen von den Nordostdeutschen Meisterschaften beim Bundessichtungsturnier

Nach den Jungen am Samstag, kämpften am Sonntag 99 Mädchen der Altersklasse u15 beim 11. Georg Knorr Cup, dem Bundessichtungsturnier der weiblichen u15, um Medaillen und die Mannschaftspokale. Unter den 49 Vereinen gelang es den Mädchen vom UJKC Potsdam den Pokalgewinn von 2016 zu wiederholen. Die Mädchen des SC Berlin belegten den zweiten Platz vor dem JC Samura Oranienburg.

Weiterlesen >>

Neun Medaillen für Berliner Jungen beim 24. Mondeo-Cup

Zum 24. Mondeo-Cup, dem Bundessichtungsturnier der Jungen u15, reisten 186 Jungen aus 67 Vereinen und 10 Bundesländern in den Virchow Sportpark an. Für die Berliner Judoka gab es drei Gold- fünf Silbermedaillen und eine Bronzemedaille. Der SC Bushido gewann den Mannschaftspokal vor dem UJKC Potsdam und dem SC Leipzig.

Weiterlesen >>

Bronze beim 10. EJU Kata-Turnier

Beim 10. EJU Kata-Turnier im norditalienischen Pordenone, ca. 70 km von Venedig entfernt, erkämpften sich Astrid Machulik und Marcus Nietner die Bronzemedaille in der Kodokan Goshinjutsu. Es ist die erste Medaille für Astrid und Marcus bei einen EJU-Turnier. Auch für das DJB-Team ist es nach 8 Jahren, nach 2009 in Lignano, wieder eine Medaille in der Kodokan Goshinjutsu. Ingesamt rangen 66 Teilnehmer aus 8 Nationen in den 5 Kata um…

Weiterlesen >>

Viertägiges Kata-Seminar im März zog Interessenten aus zwölf Ländern nach Berlin

Kata-Seminare in Berlin haben einen guten Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus. Zum viertägigen Kata-Seminar, dem ersten offizielle Kodokan Kata-Seminar in Deutschland, am ersten Märzwochenende im Sportforum Hohenschönhausen reisten Judoka aus Australien, Finnland, Frankreich, dem Iran, Israel, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, der Tschechischen Republik, der Schweiz und Deutschland an. Motonari Sameshima (8. Dan), Shinro Fujita (8. Dan) und Mikihiro Mukai (7. Dan), Kodokan-Kata-Direktoren, vermittelten den Teilnehmern in Nage-no-Kata, Katame-no-Kata,…

Weiterlesen >>