Deutschland ist Kyudo-Europameister in der Mannschaft und im Einzel

Vergangenes Wochenende (10./11. Juni 2017) fanden in der Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes e.V. in Frankfurt am Main die 14. Kyudo-Europameisterschaften statt.
In der 14. Auflage der Europameisterschaften die alle zwei Jahre ausgetragen werden, konnte sich das Team Deutschland 1 mit Boris Proppe (Berlin), Tobias Oswald (Hessen), Michael Brettschneider (Baden-Würtenberg) und Simon Grunert (Berlin) mit 29 von 48 möglichen Treffern deutlich vor den beiden französischen Teams durchsetzen, die den zweiten und dritten…

Weiterlesen >>

Deutsche Kata-Meisterschaften und Inklusive Deutsche Kata-Meisterschaft G-Judo 2017

Im brandenburgischen Hoppegarten, beim SC Dynamo Hoppegarten, finden am kommenden Wochenende die Deutsche Kata-Meisterschaften und Inklusive Deutsche Kata-Meisterschaft G-Judo 2017 statt. Aus unserem Landesverband werden insgesamt neun Paare teilnehmen. Die Ausrichtung beider Wettbewerbe, in Berlin schon seit drei Jahren praktiziert, hat 2017 auf Deutschlandebene seine Prämiere. (Ausschreibung) Angeführt wird das Berliner Team durch das international erfahrene und erfolgreiche Paar Astrid Machulik (Tori / SC Berlin)  Uke Marcus Nietner (Uke /…

Weiterlesen >>

Sechs Medaillen beim 43. Internationalen Turnier in Venray / Niederlande

Das Turnier in Venray ist eines der größten Nachwuchsturniere in Europa. Eine Mädchenauswahl des Berliner Landesverbandes nahm daran recht erfolgreich teil. Mit einem ersten Platz bis 57 kg durch Jasmin Kayser (TSV Rudow) (Foto links), einen zweiten Platz durch Cheyenne Schneider (SC Charis 02) bis 70 kg (Foto rechts) und vier dritte Plätze durch Anne Stransky (SG Einheit Pankow), Lilly Grippa (BC Samurai) beide bis 48 kg, Charlotte von Leupoldt…

Weiterlesen >>

Kampfrichterprüfung beim TUZLA Gedenkturnier

Beim TUZLA Gedenkturnier stellten sich auch wieder Kampfrichter unseres Landesverbandes zur Prüfung zur nächst höheren Lizenz. Am Samstag bestanden Dorina Moll, Robin Prhal, Phillip Rieger, Jan Sprenger und Fabian Süß ihre Prüfung zur Landes-A Lizenz. (Foto links v.l.n.r. T Jüttner, F. Scherf, J. Sprenger, Ph. Rieger, D. Moll, Robin Prhal, F. Süß) Max Kurth überzeugte am Sonntag Angelika Wilhelm (Bundeskampfrichter Kommission) und Holger Lehmann (Gruppenreferent NO) mit seiner Leistung und…

Weiterlesen >>

22. Internationales TUZLA Gedenkturnier u15 und u18

Judoka aus Tschechien, Kasachstan, Weißrußland, Polen und zahlreichen Bundesländern Deutschlands reisten nach Hellersdorf zum traditionellen TUZLA Gedenkturnier. Mit ca. 350 Teilnehmern waren es mehr als im vergangenen Jahr. In der Altersklasse u15 war es ein Sichtungsturnier für die Berliner Judoka. Immerhin standen zehn Berliner, jeweils fünf Jungen und Mädchen, auf dem obersten Treppchen des Siegerpodestes. Mit weiteren 18 Medaillen zeigten sich die Berliner Judoka in einer guten Form. Im Altersbereich…

Weiterlesen >>

Sergio Oliveira verstärkt den OSP

Berlins Judokas haben seit Monatsbeginn internationale Verstärkung für den Männerbereich gekommen. Der Brasilianer Sergio Oliveira ist der neue OSP-Trainer. Er will gemeinsam mit Landestrainer Frank Möller und Lehrertrainer Andreas Härtig im männlichen Lager nicht nur Stabilität erreichen, sondern die Talente an die DJB-Elite heranführen. „Ich habe besonders im U21-Bereich eine solide Basis vorgefunden“, sagt der 50-Jährige. Ihm liegt auch die Zusammenarbeit mit den Vereinen am Herzen, weil dort ja der…

Weiterlesen >>